buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Alexander Fest verlässt Rowohlt

Alexander Fest (Foto: Patricia Neligan)

Alexander Fest, von 2002 bis 2014 Rowohlt-Verleger und seitdem als Editor-at-Large weiterhin für den Verlag aktiv, wird Rowohlt zum 31. Januar 2022 verlassen. Er will sich neuen Aufgaben widmen.

In seiner Zeit als verlegerischer Geschäftsführer habe Fest bedeutende deutschsprachige wie internationale Autorinnen und Autoren für Rowohlt gewinnen können und damit das literarische Profil des Verlages maßgeblich erweitert, heißt es in einer Meldung des Verlags. 2014 hatte Fest seine Aufgaben als verlegerischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung an Barbara Laugwitz übergeben, betreute als Editor-at-Large aber weiterhin Autoren.

Alexander Lorbeer, CEO Holtzbrinck Buchverlage: „Ich bedauere und respektiere Alexander Fests persönliche Entscheidung. Auch wenn er dem Verlag noch bis Anfang nächsten Jahres verbunden sein wird, möchte ich ihm schon heute unseren großen, besonderen Dank aussprechen für seine langjährigen, außergewöhnlichen Verdienste um das Haus Rowohlt und die Holtzbrinck Buchverlage. Ich wünsche Alexander Fest auch bei seinen neuen Aktivitäten viel Erfolg.”

Der Publikumsverlag Rowohlt ist seit 1982 Teil der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, zu der auch die Publikumsverlage Argon, Droemer Knaur, Fischer, Groh und Kiepenheuer & Witsch gehören. Programm-Schwerpunkte sind Belletristik, Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch sowie ein Taschenbuch-Verlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alexander Fest verlässt Rowohlt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.
In Kooperation mit Leander Wattig

Logo Leander Wattig

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Claudia Limmer verlässt die Penguin Random House Verlagsgruppe   …mehr
  • Geschäftsführer Udo Schiller verlässt Thieme  …mehr
  • Michael Kusche ist neuer Leiter Produktion bei der Büchergilde Gutenberg  …mehr
  • Hannah Fietz verantwortet das Programm bei Allegria  …mehr
  • Klaus Kluge wird Gesellschafter bei Tapster Media  …mehr