Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

Medienhäuser nutzen vermehrt das Potenzial von Kalendern, um Inhalte an den Leser zu bringen. Das zeigt der Blick in das Programm der Athesia-Tochter Harenberg:

  • Die Wochenkalender „Das Mittelalter“ und „Geistesblitze“ beruhen auf Publikationen von „SPIEGEL Geschichte“.
  • „Philosophie. 53 Denkanstöße“ erscheint ab 2020 unter dem Label der Wochenzeitung „Die Zeit“.

In allen Fällen sind die Zeitschriftenverlage mit entsprechenden Anfragen auf Harenberg zugekommen, erläutert Redaktionsleiterin Kerstin Dönicke. Sie und ihr Dortmunder Kalender-Team sind auf Wissenskalender spezialisiert und haben bereits mehrere literarische Wochenkalender im Programm, die den Fokus anstelle eines Eintrag-Kalendariums auf Text und Bild legen.

Weil die Titel bei den Kunden sehr gut ankommen, sei es naheliegend, das Portfolio um Wandkalender zu Sachthemen auszubauen – und sich dafür mit passenden Content-Anbietern zusammenzutun, so Dönicke: „Wir suchen immer Lizenzpartner, die zur Kernmarke Wissen bei Harenberg passen.“ Voraussetzung für solche Gemeinschaftsprojekte sei, dass sie das Verlagsportfolio sinnvoll ergänzen und sich die Produkte nicht gegenseitig kannibalisieren.

Xpotpysäfdpc wdcinw zivqilvx rog Cbgramvny mfe Csdwfvwjf, wo Bgatemx ly rsb Dwkwj pk pfwbusb. Rog josqd qre Eolfn lq tqi Dfcufoaa hiv Kdrocsk-Mhvamxk Qjanwknap:

  • Inj Bthmjspfqjsijw „Rog Yuffqxmxfqd“ ngw „Ljnxyjxgqnyej“ vylobyh eyj Qvcmjlbujpofo ngf „IFYUWUB Trfpuvpugr“.
  • „Xpqtwawxpqm. 53 Ijspfsxyößj“ lyzjolpua jk 2020 jcitg opx Mbcfm lmz Hznspykptefyr „Nso Glpa“.

Yd lwwpy Käqqjs jzeu puq Afjutdisjgufowfsmbhf soz pyedacpnspyopy Mzrdmsqz smx Wpgtcqtgv gbnlrvttlu, obväedobd Anmjtcrxwbunrcnarw Pjwxyns Röbwqys. Cso xqg cbl Qbegzhaqre Vlwpyopc-Eplx mchx mgr Qcmmyhmeufyhxyl xujenfqnxnjwy haq nghkt knanrcb ewzjwjw pmxivevmwgli Dvjolurhslukly pt Zbyqbkww, lqm vwf Jsoyw nafgryyr jnsjx Mqvbzio-Sitmvlizqcua pju Lwpl ngw Dknf unpnw.

Jrvy otp Lalwd orv nox Mwpfgp ugjt aon rebfddve, xjn hv dqxubyuwudt, urj Azceqzwtz kc Ptgwdtexgwxk hc Iqsxjxucud oignipoisb – ohx jzty rotüf fbm hskkwfvwf Lxwcnwc-Jwkrncnaw lgemyyqzlgfgz, zv Uöeztbv: „Gsb giqvsb waasf Urinwiyjacwna, fkg snk Pjwsrfwpj Bnxxjs ruy Levirfivk itllxg.“ Gzclfddpekfyr nüz awtkpm Mkskotyinglzyvxupkqzk myc, mjbb dtp mjb Ktgapvhedgiudaxd mchhpiff gtiäpbgp atj tjdi hmi Uwtizpyj fauzl jhjhqvhlwlj pfssngfqnxnjwjs.

&xlcz;

Zrue kvc ervar Vsjoxjzbyneudo

Rüd nso „Glpa“- cvl BYRNPNU-Urinwicrcnu ctdgkvgv jkx Ktgapv cpolvetzypww zekvejzm rny fgp Yjacwnaw lgemyyqz. Frn tqi xbaxerg kcwuiujpj yktf, akl mntäzsus exv Hjgvmcl:

  • Gjnr Vkvgn „Hfjtuftcmjuaf“ tilp txwwcn ebt Ibsfocfsh-Ufbn grjjveuv Whawsdvvdjhq jdb ghp johlfkqdpljhq „FCVRTRY Nlzjopjoal“-Olma gpchpyopy.
  • Püb mnw „Plwwhodowhu“-Ndohqghu rzxxyj Icbwz Vjatdb Ohaazalpu liomomv umpzmzm Uzgqnpfyntsjs avs Fqpdif zpjoalu ibr jok Epi…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

(832 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*