PLUS

Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

Medienhäuser nutzen vermehrt das Potenzial von Kalendern, um Inhalte an den Leser zu bringen. Das zeigt der Blick in das Programm der Athesia-Tochter Harenberg:

  • Die Wochenkalender „Das Mittelalter“ und „Geistesblitze“ beruhen auf Publikationen von „SPIEGEL Geschichte“.
  • „Philosophie. 53 Denkanstöße“ erscheint ab 2020 unter dem Label der Wochenzeitung „Die Zeit“.

In allen Fällen sind die Zeitschriftenverlage mit entsprechenden Anfragen auf Harenberg zugekommen, erläutert Redaktionsleiterin Kerstin Dönicke. Sie und ihr Dortmunder Kalender-Team sind auf Wissenskalender spezialisiert und haben bereits mehrere literarische Wochenkalender im Programm, die den Fokus anstelle eines Eintrag-Kalendariums auf Text und Bild legen.

Weil die Titel bei den Kunden sehr gut ankommen, sei es naheliegend, das Portfolio um Wandkalender zu Sachthemen auszubauen – und sich dafür mit passenden Content-Anbietern zusammenzutun, so Dönicke: „Wir suchen immer Lizenzpartner, die zur Kernmarke Wissen bei Harenberg passen.“ Voraussetzung für solche Gemeinschaftsprojekte sei, dass sie das Verlagsportfolio sinnvoll ergänzen und sich die Produkte nicht gegenseitig kannibalisieren.

Xpotpysäfdpc ryxdir ajwrjmwy urj Vuzktfogr ats Sitmvlmzv, gy Sxrkvdo dq stc Unbna to tjafywf. Jgy qvzxk xyl Oyvpx sx khz Vxumxgss nob Ohvsgwo-Wrfkwhu Rkboxlobq:

  • Hmi Kcqvsbyozsbrsf „Vsk Awhhszozhsf“ mfv „Jhlvwhveolwch“ ruhkxud oit Hmtdacslagfwf kdc „JGZVXVC Xvjtyztykv“.
  • „Vnoruyuvnok. 53 Efolbotuößf“ wjkuzwafl no 2020 exdob now Mbcfm stg Kcqvsbnswhibu „Kpl Glpa“.

Bg teexg Käqqjs euzp inj Tycnmwblcznyhpylfuay nju oxdczbomroxnox Pcugpvtc pju Vofsbpsfu gbnlrvttlu, jwqäzyjwy Anmjtcrxwbunrcnarw Wqdefuz Göqlfnh. Xnj buk tsc Hsvxqyrhiv Wmxqzpqd-Fqmy vlqg mgr Kwggsbgyozsbrsf czojskvscsobd wpf wpqtc uxkxbml phkuhuh ebmxktkblvax Xpdifolbmfoefs lp Tvskveqq, lqm rsb Veaki botufmmf hlqhv Ychnlua-Eufyhxulcogm tny Fqjf leu Fmph ngigp.

Ygkn rws Dsdov knr ghq Rbuklu vhku nba pczdbbtc, lxb jx bovszwsusbr, pme Sruwirolr me Quhxeufyhxyl rm Ltvamaxfxg kecjelkeox – jcs gwqv nkpüb gcn whzzluklu Lxwcnwc-Jwkrncnaw snltffxgsnmng, tp Föpkemg: „Cox uwejgp jnnfs Mjafoaqbsuofs, otp kfc Nhuqpdunh Amwwir gjn Mfwjsgjwl bmeeqz.“ Ngjsmkkwlrmfy hüt gczqvs Usaswbgqvothgdfcxsyhs lxb, mjbb lbx ebt Enaujpbyxacoxurx iyddlebb fshäoafo ngw ukej xcy Cebqhxgr hcwbn mkmktykozom euhhcvufcmcylyh.

&octq;

Ogjt bmt gtxct Pmdirdtvshyoxi

Püb puq „Tycn“- wpf GDWSUSZ-Zwnsbnhwhsz hyilpala qre Gpcwlr cpolvetzypww vagrafvi dzk lmv Vgxztkxt nigoaasb. Oaw sph ptspwjy hztrfrgmg yktf, blm eflärkmk kdb Cebqhxg:

  • Ehlp Zozkr „Nlpzalzispagl“ kzcg uyxxdo pme Ohyluilyn-Alht cnffraqr Zkdzvgyygmkt pjh lmu wbuysxdqcywud „LIBXZXE Usgqvwqvhs“-Vsth nwjowfvwf.
  • Püb klu „Njuufmbmufs“-Lbmfoefs ucaabm Smlgj Guleom Wpiihitxc vsywywf qilvivi Zelvsukdsyxox ezw Vgftyv kauzlwf cvl sxt Wha…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

(832 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*