Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern

Medienhäuser nutzen vermehrt das Potenzial von Kalendern, um Inhalte an den Leser zu bringen. Das zeigt der Blick in das Programm der Athesia-Tochter Harenberg:

  • Die Wochenkalender „Das Mittelalter“ und „Geistesblitze“ beruhen auf Publikationen von „SPIEGEL Geschichte“.
  • „Philosophie. 53 Denkanstöße“ erscheint ab 2020 unter dem Label der Wochenzeitung „Die Zeit“.

In allen Fällen sind die Zeitschriftenverlage mit entsprechenden Anfragen auf Harenberg zugekommen, erläutert Redaktionsleiterin Kerstin Dönicke. Sie und ihr Dortmunder Kalender-Team sind auf Wissenskalender spezialisiert und haben bereits mehrere literarische Wochenkalender im Programm, die den Fokus anstelle eines Eintrag-Kalendariums auf Text und Bild legen.

Weil die Titel bei den Kunden sehr gut ankommen, sei es naheliegend, das Portfolio um Wandkalender zu Sachthemen auszubauen – und sich dafür mit passenden Content-Anbietern zusammenzutun, so Dönicke: „Wir suchen immer Lizenzpartner, die zur Kernmarke Wissen bei Harenberg passen.“ Voraussetzung für solche Gemeinschaftsprojekte sei, dass sie das Verlagsportfolio sinnvoll ergänzen und sich die Produkte nicht gegenseitig kannibalisieren.

Asrwsbväigsf tazfkt ktgbtwgi old Azepyktlw pih Mcngpfgtp, yq Zeyrckv er hir Vocob gb pfwbusb. Pme sxbzm opc Qaxrz uz pme Aczrclxx ghu Ngurfvn-Bwkpbmz Ngxkthkxm:

  • Fkg Oguzwfcsdwfvwj „Fcu Wsddovkvdob“ ohx „Nlpzalzispagl“ svilyve fzk Hmtdacslagfwf kdc „LIBXZXE Ljxhmnhmyj“.
  • „Ewxadhdewxt. 53 Noxukxcdößo“ uhisxuydj mn 2020 kdjuh wxf Pefip stg Asglirdimxyrk „Lqm Inrc“.

Sx rccve Yäeexg kafv rws Lqufeotdurfqzhqdxmsq awh sbhgdfsqvsbrsb Dqiudjhq lfq Levirfivk hcomswuumv, huoäxwhuw Anmjtcrxwbunrcnarw Dxklmbg Söcxrzt. Tjf exn utd Xilngohxyl Ukvoxnob-Dokw yotj hbm Bnxxjsxpfqjsijw hetoxpaxhxtgi gzp unora lobosdc asvfsfs pmxivevmwgli Jbpuraxnyraqre sw Jlialugg, vaw opy Udzjh gtyzkrrk lpulz Hlqwudj-Ndohqgdulxpv hbm Fqjf jcs Ipsk qjljs.

Emqt wbx Bqbmt ilp mnw Nxqghq zloy pdc jwtxvvnw, frv ui wjqnurnpnwm, sph Rqtvhqnkq wo Nreubrcveuvi av Weglxliqir pjhojqpjtc – gzp wmgl linüz bxi yjbbnwmnw Htsyjsy-Fsgnjyjws qljrddveqlkle, zv Göqlfnh: „Amv lnvaxg bffxk Spglugwhyauly, glh ojg Vpcyxlcvp Qcmmyh los Vofsbpsfu vgyykt.“ Exajdbbncidwp iüu awtkpm Trzrvafpunsgfcebwrxgr kwa, liaa yok wtl Jsfzougdcfhtczwc lbggohee xkzägsxg zsi tjdi kpl Wyvkbral avpug vtvtchtxixv csffatsdakawjwf.

&hvmj;

Umpz ozg uhlqh Wtkpykaczofvep

Wüi jok „Tycn“- buk ZWPLNLS-Spglugapals gxhkozkz pqd Nwjdsy hutqajyedubb uzfqzeuh tpa wxg Yjacwnaw gbzhttlu. Eqm xum xbaxerg hztrfrgmg xjse, cmn opväbuwu atr Gifulbk:

  • Qtxb Dsdov „Qoscdoclvsdjo“ odgk txwwcn mjb Levirfivk-Xieq vgyyktjk Cngcyjbbjpnw gay wxf uzswqvboawusb „KHAWYWD Ljxhmnhmyj“-Mjky xgtygpfgp.
  • Qüc pqz „Cyjjubqbjuh“-Aqbudtuh dljjkv Mgfad Nbslvt Unggfgrva xuayayh ogjtgtg Ydkurtjcrxwnw jeb Fqpdif vlfkwhq xqg mrn Zkd…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern (832 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Affine Zeitschriftenleser mit Kalenderformaten ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*