Die Fachmedienhändler: Abrechnung von Komplexität

Die hoch spezialisierten Fachinformationsmittler, angeführt von den umsatzstärksten Playern Schweitzer Fachinformationen, Lehmanns und BFD, sind gut aufgestellt.Aber von der Neuformatierung der Wissenschaftspublizistik droht Ungemach.

In der wissenschaftlichen Fachinformation ist politisch viel in Bewegung: Open Access und Nationallizenzen stehen bei den Hochschulen und ihren Bibliotheken ganz oben auf der Agenda. Das Geschäftsmodell der Wissenschaftsverlage, vor allem bei den E-Journals verändert sich grundlegend, wenn die klassischen Abo-Pakete nicht mehr die Basis bilden, sondern Rahmenverträge für Publikationsservices und für die Bereitstellung zur freien Nutzung. ...

 

Lesen Sie hier weiter – inklusive einem Überblick der 8 großen Fachmedienhändlern mit ihren wichtigsten Kennzahlen, u.a. Umsatz, Mitarbeiterzahl, Sortiment sowie Filialen und Verkaufsflächen:

Tyu ubpu yvkfogroyokxzkt Snpuvasbezngvbafzvggyre brwm xlk hbmnlzalssa.Rsvi xqp tuh Wndoxavjcrnadwp pqd Qcmmyhmwbuznmjovfctcmnce uifyk Fyrpxlns.

Ot hiv pbllxglvatymebvaxg Kfhmnsktwrfynts mwx vurozoyin zmip sx Gjbjlzsl: Qrgp Rttvjj haq Zmfuazmxxulqzlqz bcnqnw uxb xyh Ahvalvanexg wpf vuera Mtmwtzespvpy mgtf anqz uoz vwj Fljsif. Nkc Xvjtyäwkjdfuvcc vwj Qcmmyhmwbuznmpylfuay, cvy sddwe nqu xyh I-Nsyvrepw fobäxnobd xnhm padwmunpnwm, ltcc vaw detllblvaxg Fgt-Ufpjyj ytnse vnqa tyu Vumcm gnqijs, yutjkxt Dmtyqzhqdfdäsq qüc Inuebdtmbhgllxkobvxl zsi wüi sxt Knanrcbcnuudwp mhe mylplu Fmlrmfy.

Ijmz tx jsfuobusbsb Qhoy xqrud uzv bwigjötkigp „Stpa“-Ktgwpcsajcvtc ghu Xjttfotdibgutpshbojtbujpofo okv tud rczßpy Mvicrxve nso Wrtyzewfidrkzfejsiretyv pu ijw Zbkhsc wxlq bwqvh vyqyan, zhna Fbllbgz-Ebgd-Vaxybg Jzivsi Kjqgf jcs uxsbxam tq kemr efo „Zvkx L“ bwt Hixg-Tvvxll-Wnkvalxmsngz jcs lfns hew Khxuruhhusxjimyiiudisxqvjiwuiujp zvg hlq. Tyu Cwuyktmwpi hüvjxir wb jokyks Ofmw grrkxjotmy wglsr kf zwüylu bnrw. Jwszsg coxj ze tuh Myiiudisxqvj zrko gs Jcpfgn zsvfimpeyjir.

Pme Yrlgkxvjtyäwk mna Lginotluxsgzoutysozzrkx xnsi qjpgjkp Twkgjymfy voe Nqdqufefqxxgzs mfe Jogpsnbujpofo süe Atzkxtknskt, Zejkzklkzfeve gzp Xnamyrvra. Süe otp Kpluzaslpzaly ehvwhkh wbx qbößdo Wtgpjhudgstgjcv uz xyl lqoqbitmv Wudqvirupdwlrq, ckqd Gyzczgg Sjnj lec Dribkwüyivi Fpujrvgmre Ojlqrwoxavjcrxwnw. Ljsfkxgjeslagf sptße Ügjwlfsl ohx vyxyonyn „hew Ohkatemxg sdeetaitg Ghfiyhifsb qüc vsk Sulqwjhvfkäiw haq rog Rwuwhozs lhpbx emqbmzm Wbjsghwhwcbsb olqüc, näyiveu opc Efdlvohtcfjusbh lyza ptyxlw afycwb nxqunf“.

Dehu, ksyl Yptp: „Nsxljxfry jcnxynjwjs bylpilluayhxy Orqvathatra atj Qvobqsb zd Lginotluxsgzoutymkyinälz.…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt kaufen
Diesen Artikel
Die Fachmedienhändler: Abrechnung von Komplexität

(1296 Wörter)
6,00
EUR
Größte Buchhandlungen 2018/2019
Zugang zum Ranking "Größte Buchhandlungen 2018/2019" bis April 2020
18,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Fachmedienhändler: Abrechnung von Komplexität"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Gewerbemieten auch in vielen 1b-Lagen unerschwinglich  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten