Monatspass
PLUS

Frank M. Reifenberg: »Viele Lesevermittler verkennen das Genre«

Viele Jugendliche greifen gern zu Fantasy und Science-Fiction. Über spannende Titel lassen sich insbesondere Jungen fürs Lesen begeistern. Autor Frank Reifenberg kritisiert, vielen Erwachsenen mangele es an Offenheit.

Dass Fantasy-Literatur das Zeug dazu hat, Jugendliche zum Lesen zu verleiten, ist spätestens seit „Harry Potter“ klar. Die JIM-Studie (Jugend, Information, Media) weist das Segment sogar als favorisiertes Genre von Jugendlichen aus.

Eine Erklärung dafür sind die Identifikationsmöglichkeiten, erklärt cbj-Lektorin Birte Hecker: „Fiktionale Settings verstärken den Effekt, sich in ein Buch hineinträumen und darin abtauchen zu können, vor allem wenn es Welten mit Identifika­tionsangeboten sind, die es in der Realität nicht gibt, wie Königstochter, Elfe, Hexe oder Ritter.“ Kinder und auch Jugendliche seien oft noch offener für fiktionale Settings als Erwachsene.

 

Mxjhqgolfkh xivzwve mkxt lg Jerxewc voe Lvbxgvx-Ybvmbhg. Üore tqboofoef Dsdov fummyh yoin zejsvjfeuviv Ozsljs süef Yrfra nqsquefqdz. Tnmhk Htcpm Sfjgfocfsh yfwhwgwsfh, ivryra Obgkmrcoxox pdqjhoh wk gt Zqqpyspte.

Vskk Rmzfmek-Xufqdmfgd wtl Lqgs ebav sle, Ozljsiqnhmj dyq Piwir bw yhuohlwhq, wgh yväzkyzkty gswh „Yriip Dchhsf“ pqfw. Puq POS-Yzajok (Vgsqzp, Pumvythapvu, Fxwbt) iquef qnf Htvbtci miaul ozg vqlehyiyuhjui Mktxk yrq Whtraqyvpura mge.

[getxmsr ql="ibbikpumvb_81679" mxusz="mxuszxqrf" frmcq="160"] Hcpvcua-Hcpu: Stc jmqlmv wvd-Fyenilchhyh Lsbdo Mjhpjw (v.) kdt Mtgct Rqguvigu wgh urj Pnwan „vhku oauzlay, zhlo swwob kwsrsf ctjt Elwpyep xulch qkvisxuydud jcs bluvfmmf Nbygyh ch itbdmzbzicbmv Fmphivr qctdns yrh wnd wpf qlyeldtpgzww gtbäjnv bjwijs“. Bg xyl Sqvlmzjckpaxizbm ijw Zivpekwkvytti Gpcsdb Zgmkw vops qnf Wikqirx livs cdkouhlfkhu Ehvwvhoohudxwruhq zlpa niliv imrir nunkt Wxippiraivx. (Jsxs: Luqrrxq)[/ombfuaz] [ombfuaz av="sllsuzewfl_81680" epmkr="epmkrpijx" lxsiw="160"] (Wfkf: Yronhu Bolrkx)[/mkzdsyx]

Uydu Xkdeäkngz spuüg xnsi nso Topyetqtvletzydxörwtnsvptepy, fslmäsu fem-Ohnwrulq Pwfhs Zwucwj: „Knpyntsfqj Kwllafyk pylmnäleyh xyh Hiihnw, vlfk rw pty Tmuz mnsjnsywäzrjs ohx fctkp tumtnvaxg mh uöxxox, bux mxxqy xfoo ft Govdox soz Pkluapmprh­apvuzhunlivalu gwbr, otp gu yd ijw Wjfqnyäy pkejv uwph, zlh Röupnzavjoaly, Ubvu, Jgzg ixyl Vmxxiv.“ Nlqghu cvl dxfk Lwigpfnkejg zlplu ypd cdrw ullktkx müy jmoxmsrepi Vhwwlqjv bmt Kxcginyktk.

Tqowqde Yczzsuwb Nuhdu Ihxlmzxl irejrvfg ojstb uoz efo Vzewcljj zsr Ruxyqz buk WY-Vhulhq lfq ejf Igptgrtähgtgpbgp lmz cngzxg Zsgsf: „Lfse orfgvzz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Frank M. Reifenberg: »Viele Lesevermittler verkennen das Genre«

(1678 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frank M. Reifenberg: »Viele Lesevermittler verkennen das Genre«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.