Medienprodukte agil entwickeln

Agil arbeiten und innovative Produkte entwickeln – das passende Werkzeug dafür erhalten Sie mit „DesignAgility“. Stefanie Quade und Okke Schlüter erklären im buchreport-Webinar, wie Sie aus der Perspektive Ihrer Kunden neue Medienprodukte und Services denken und in kurzer Zeit testbare Prototypen entwickeln.

Was ist DesignAgility?

Im Innovationsmanagement hat sich Design Thinking als Prozess zur Förderung kundenorientierter Ideen bereits bewährt und „erobert Konzernzentralen, Ministerien und Hörsäle auf der ganzen Welt“ (Manager Magazin). Großunternehmen wie IBM, SAP, Bayer, Telekom und Bosch schwören bereits auf die Innovationstechnik. 

Stefanie Quade und Okke Schlüter haben Design Thinking passgenau auf die Bedürfnisse der Buch- und Medienbranche zugeschnitten, in ein agiles Framework eingebettet und so „DesignAgility“ entwickelt. Zusammengefasst ist DesignAgility eine Mischung aus der Innovationsmethode Design Thinking, der Umsetzungsmethode Agiles Projektmanagement und der Erzählmethode Visuelles Storytelling.

Ein kurzer Ausschnitt aus dem Webinar DesignAgility von Juli 2017 als Vorgeschmack 

Zusammengefasst ist DesignAgility:

  • praxiserprobt und alltagsnah
  • passgenau auf die Verlags- und Medienbranche zugeschnitten
  • auf Basis wissenschaftlicher Methoden entwickelt
  • auch in kleinen Teams mit beschränkten Ressourcen realisierbar.

Was ist das Ziel dieser Innovationsmethode?

Insbesondere eignet sich DesignAgility dafür

  • neue, an den Kundenbedürfnissen orientierte Ideen und Services zu entwickeln
  • in kurzer Zeit testbare Medien-Prototypen zu kreieren, auf deren Grundlage eine Weiterführung in ein Projekt ermöglicht werden kann
  • nutzerorientiert neue Technologien „erfahrbar“ zu machen
  • Medien-Innovationen auf Machbarkeit und Integration in bestehende Prozesse zu überprüfen.

Was erwartet Sie im Webinar?

Sie tauchen als Medienschaffende direkt in die praxisnahe Anwendung ein. Stefanie Quade und Okke Schlüter zeigen Ihnen greifbare Lösungswege, um Innovationen nutzerzentriert zu gestalten und frühzeitig zu erproben.

Anhand eines Anwendungsbeispieles lernen Sie die grundlegenden Prinzipien von DesignAgility kennen und erfahren, wie diese Innovationsmethode basierend auf Design Thinking + agilem Projektmanagement + Storytelling speziell in Medienunternehmen eingesetzt werden kann. Sie lernen, wie Sie aus der Perspektive Ihrer Kunden neue Produkte und Services denken, schnelle Rohkonzepte entwerfen und einfache Prototypen umsetzen können.

Inhalt:

  • Was genau braucht mein Kunde?
  • Wie interpretiere ich die Anforderungen?
  • Wie entwickle ich innovative Ideen?
  • Welche Ideen werden weiterverfolgt?
  • Wie soll mein Prototyp aussehen?

 

Termin:
18. Januar 2018, 12 Uhr

 

Dauer:

ca. 60 Minuten

Kosten&nbsp

99 Euro, für buchreport-Abonnenten: 69 Euro
Preise zuzüglich MwSt.

Die Referenten & Autoren

Stefanie Quade © Schäffer-Poeschel

Okke Schlüter

Okke Schlüter © Schäffer-Poeschel

Stefanie Quade und Okke Schlüter haben über ihre Tätigkeiten in Medienunternehmen und an der Hochschule der Medien in Stuttgart DesignAgility gemeinsam entwickelt. Das dazugehörige Buch ist bei Schäffer Poeschel erschienen, zusätzlich treten die Autoren als Referenten mit Konferenzbeiträgen und Seminaren in Erscheinung (Details zur Vita unter www.designagility.de).

Die Autoren haben sich das Ziel gesetzt, Design Thinking für die Branche, in der sie gearbeitet haben und der sie sich verbunden fühlen, anzupassen und einfach einsetzbar zu machen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein interaktives Seminar, das live über das Internet gehalten wird. Sie können bequem von Ihrem Rechner aus an dem Webinar teilnehmen. Sie brauchen dazu lediglich eine Internetverbindung sowie eine Tonverbindung per Telefon oder online via Headset (Kopfhörer mit Mikrofon). Während des Webinars können Sie mit anderen Teilnehmern diskutieren und den Referenten Fragen stellen. Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Anmeldung

Sie möchten gerne die Preisvorteile für Abonnenten nutzen? Klicken Sie hier, um ein buchreport-Abonnement zu bestellen und sparen Sie schon bei dieser Webinaranmeldung.

(Telefon für Rückfragen)
(nur für Firmen außerhalb Deutschlands)
(falls vorhanden)

Möchten Sie zusammen mit Ihren Kollegen am Webinar teilnehmen?

Gruppenrabatte erfragen Sie bei Ariane Hecker, hecker@buchreport.de

Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung für Ihre Unterlagen. Die Rechnung wird nach dem Ende des Webinars verschickt.

Stornierungen 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit gestellt werden.

Die Bestimmungen des Datenschutzrechtes werden beachtet. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung kann ich jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen.

* Diese Angaben sind notwendig

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Medienprodukte agil entwickeln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)