BEVH: E-Commerce legt weiter zu

Amazon-Logistik in Leipzig (Foto: Amazon)

Der Onlinehandel erweist sich weiter als Wachstumstreiber. Das vermeldet der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) mit Verweis aktuelle Quartalszahlen. Demnach wurden im 1. Quartal 2017 online knapp 10% mehr umgesetzt als im Vorjahresquartal.

Die für Januar bis März ermittelten Zahlen des BEVH im Detail:

  • Die Online- und Versandhändler haben zusammen insgesamt 14,05 Mrd Euro umgesetzt („Interaktiver Handel“).
  • Auf den Onlinehandel entfallen allein 13,21 Mrd Euro, das ist ein Anteil von 94% am Gesamtumsatz.
  • Digitale Dienstleistungen (elektronische Tickets, Downloads, Hotelbuchungen) legten mit einem Umsatz von 4,13 Mrd Euro ebenfalls zu (+3%).

Quartals-Befunde zu einzelnen Warengruppen:

  • Bekleidung: 2,59 Mrd Euro (+2,7%)
  • Schuhe: 871 Mio Euro (+16%)
  • Täglicher Bedarf (Lebensmittel/Drogerie/Tierbedarf): 986 Mio Euro (+9,5%)
  • Elektronik/Telekommunikation: 2,29 Mrd Euro (+10,7%)
  • Computer/Zubehör/Spiele: 1,04 Mrd Euro (+17,4%)
Buchgeschäft leicht im Minus

Die Online-Umsätze mit Büchern und E-Books waren laut BEVH mit –0,8% leicht rückläufig. Sie kommen auf einen Umsatz von 894 Mio Euro im 1. Quartal 2017.

Das ist nicht das erste vom BEVH ausgegebene Minus. Bereits seit Ende 2015 melden die Statistiker immer wieder Rückgänge im Buchversand. Die BEVH-Branchenzahlen basieren nicht auf Daten der Versandhändler, sondern sind das Ergebnis einer breit angelegten Verbraucherumfrage, bei der 40.000 Personen telefonisch und per Online-Fragebogen zu ihrem Ausgabeverhalten im Online- und sonstigen Versandhandel befragt werden.

Der buchreport-Umsatztrend auf Basis des Media-Control-Handelspanels weist für den Gesamtmarkt (Sortimentsbuchhandel, E-Commerce, stationäre Nebenmärkte) für das 1. Quartal 2017 ein Umsatzminus von –4,5% aus.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "BEVH: E-Commerce legt weiter zu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)