Nächstes Bausteinchen in Thalias Omnichannel-Angebot

Das Buchhandelsunternehmen Thalia schraubt weiter an seinem Omnichannel-Angebot. Jetzt kommt ein weiteres Bausteinchen hinzu: Kunden können ab sofort in allen deutschen Thalia-Buchhandlungen E-Books kaufen.

Die Kunden sollen dabei wie gewohnt durch das Buchangebot stöbern können, hinzu kommt die persönliche Beratung durch die Buchhändler vor Ort. Nach dem Kauf des E-Books an der Kasse bekommt der Kunde einen Download-Code:

  • Nach Einlösen des Codes kann das E-Book auf dem E-Reader, am PC oder über die App gelesen werden.
  • Durch das kostenlose WLAN im Geschäft kann das E-Book auch vor Ort heruntergeladen werden.
  • Als Alternative kann der Titel in das Thalia-Kundenkonto ausgeliefert werden. Das E-Book ist dann zum Download in der Tolino-Cloud verfügbar.
  • Mit dem neuen stationären Service soll auch das Verschenken von E-Books einfach möglich sein.

Thalia ist als einer der Gründungspartner der Tolino-Allianz seit Jahren im E-Book-Geschäft aktiv. Der im gesamten DACH-Raum agierende Buchhandelsfilialist liegt mit geschätzt 960 Mio Euro Umsatz im Jahr 2016 hinter Amazon auf Platz 2 der buchreport-Analyse Die größten Buchhandlungen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nächstes Bausteinchen in Thalias Omnichannel-Angebot"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Korn, Carmen
    Kindler
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    07.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop