PLUS

Konzentration auf dem Kalendermarkt

Neues Kapitel im Konzentrationsprozess auf dem Kalendermarkt: Die Kieler Neumann-Wolff-Gruppe (Gesamtumsatz 2015 inklusive Druck- und Fertigungsbereich sowie Industriekalender: 45 Mio Euro; Handelskalender: 34,8 Mio Euro) macht weiter Tempo und übernimmt den DuMont Kalenderverlag. Im Januar hatte das Unternehmen bereits den Abreiß- und Terminkalenderspezialisten Zettler ins Portfolio geholt.

Der DuMont Kalenderverlag (Umsatz ca. 5 Mio Euro) gehörte bislang zur Kölner DuMont-Mediengruppe, die in ihrem Kerngeschäft mit Zeitungen derzeit auf der Rüttelstrecke fährt und einen Restrukturierungsprozess vorantreibt. Das Medienhaus plant im Zuge des Umbaus u.a. die Zusammenlegung der Redaktionen ihrer beiden Kölner Flaggschiffe „Express“ und „Kölner Stadt-Anzeiger“, baut Stellen ab und investiert in Digitalkanäle. Da wird das Kalendergeschäft noch mehr eine Randaktivität: Die Strategie der Zeitungsgruppe ist im Kerngeschäft digital ausgerichtet. „Mit der Neumann-Wolff-Gruppe haben wir einen neuen Inhaber im Rücken, der in Kalender und in unsere Warengruppe investiert. Ich bin überzeugt, dass wir unsere Produkte in Zukunft noch besser gestalten können“, kommentiert Anette Philippen, Geschäftsführerin des DuMont-Kalenderverlags, den Eigentümerwechsel. Weitere Details zu der Übernahme:

  • Die Neumann-Wolff-Gruppe, die mit dem Kauf der Kalendersparte und des Schreibwarenbereichs von teNeues zum Jahreswechsel 2024/15 ihre Ansprüche im Revier der Handelskalender unterstrichen hatte, wird den Verlag als eigenständig operierendes Unternehmen integrieren.
  • Der DuMont Kalenderverlag behält ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Konzentration auf dem Kalendermarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare