PLUS

Konzentration auf dem Kalendermarkt

Neues Kapitel im Konzentrationsprozess auf dem Kalendermarkt: Die Kieler Neumann-Wolff-Gruppe (Gesamtumsatz 2015 inklusive Druck- und Fertigungsbereich sowie Industriekalender: 45 Mio Euro; Handelskalender: 34,8 Mio Euro) macht weiter Tempo und übernimmt den DuMont Kalenderverlag. Im Januar hatte das Unternehmen bereits den Abreiß- und Terminkalenderspezialisten Zettler ins Portfolio geholt.

Der DuMont Kalenderverlag (Umsatz ca. 5 Mio Euro) gehörte bislang zur Kölner DuMont-Mediengruppe, die in ihrem Kerngeschäft mit Zeitungen derzeit auf der Rüttelstrecke fährt und einen Restrukturierungsprozess vorantreibt. Das Medienhaus plant im Zuge des Umbaus u.a. die Zusammenlegung der Redaktionen ihrer beiden Kölner Flaggschiffe „Express“ und „Kölner Stadt-Anzeiger“, baut Stellen ab und investiert in Digitalkanäle. Da wird das Kalendergeschäft noch mehr eine Randaktivität: Die Strategie der Zeitungsgruppe ist im Kerngeschäft digital ausgerichtet. „Mit der Neumann-Wolff-Gruppe haben wir einen neuen Inhaber im Rücken, der in Kalender und in unsere Warengruppe investiert. Ich bin überzeugt, dass wir unsere Produkte in Zukunft noch besser gestalten können“, kommentiert Anette Philippen, Geschäftsführerin des DuMont-Kalenderverlags, den Eigentümerwechsel. Weitere Details zu der Übernahme:

  • Die Neumann-Wolff-Gruppe, die mit dem Kauf der Kalendersparte und des Schreibwarenbereichs von teNeues zum Jahreswechsel 2024/15 ihre Ansprüche im Revier der Handelskalender unterstrichen hatte, wird den Verlag als eigenständig operierendes Unternehmen integrieren.
  • Der DuMont Kalenderverlag behält ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Konzentration auf dem Kalendermarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover