teneues


Weltbild übernimmt insolventen teNeues-Verlag

Die Unternehmensgruppe Weltbild verstärkt ihr Verlagsgeschäft durch den Zukauf eines Bildband-Spezialisten: Zum 1. Oktober 2020 erwirbt der Augsburger Buch- und Medienhändler den Verlag teNeues Media. Das Kempener Unternehmen hatte im Juni ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. … mehr





teNeues-Buchverlag meldet Insolvenz an

teNeues Media muss sanieren: Der Bildbandverlag hat ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Krefeld beantragt. Die Geschäftsführung prüft derzeit die weiteren möglichen Schritte. … mehr


Opulente Bildwelten mit Entschleunigungs-Effekt

Opulente Bildwelten mit Entschleunigungs-Effekt

Hochpreisige Bildbände werden vorzugsweise im 4. Quartal gekauft. Die Verlage unterstützen den Handel mit passenden Marketingaktionen, denn: Die Zielgruppe ist teilweise sehr spitz, dafür aber nicht allzu preisempfindlich. … mehr