Amazon Deutschland wächst 2016 um 20 Prozent

Die deutsche Amazon-Zentrale in München.

Nicht nur weltweit ist Amazon im vergangenen Jahr deutlich gewachsen. Die jetzt für den deutschen Markt vorgelegten Zahlen weisen ebenfalls ein sattes Plus auf.

In einem Bericht an die US-Börsenaufsicht SEC hat Amazon – vergleichsweise spät im Vergleich zu früheren Jahren – die Umsätze einzelner Märkte aufgeschlüsselt. Demnach wuchsen die Erlöse auf dem deutschen Markt von 11,816 auf 14,148 Mrd Dollar im vergangenen Jahr. Währungsbereinigt, in Euros gerechnet (Basis: Euro-Referenzkurse der EZB), bedeutet dies ein Umsatz-Plus von 20% auf 12,783 Mrd Euro 2016.

Im Vorjahreszeitraum war Amazon hierzulande um 19% auf 10,650 Mrd Euro gewachsen und hatte erstmals die 10-Mrd-Euro-Marke geknackt.

Weltweit hat Amazon 2016, wie berichtet, einen Gesamtumsatz in Höhe von 136 Mrd Dollar erwirtschaftet (+27% im Vergleich zum Vorjahr), der Nettogewinn lag bei 2,4 Mrd Dollar.

Die Aufschlüsselung der Umsätze nach Geschäftsfeldern (um Wechselkurse bereinigt) zeigt, dass der Medienbereich (zu dem Bücher zählen) im Vergleich zu anderen Waren und Dienstleistungen nicht mehr so dynamisch wächst. Auf den „Internationalen Märkte“ (zu denen Amazon Deutschland zählt) legten Medien nur 6% auf 10,6 Mrd Dollar zu.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amazon Deutschland wächst 2016 um 20 Prozent"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien