Amazon: Wachsen und weiter investieren

Der Handelstreiber Amazon liegt weiter auf Wachstumskurs: Für das vierte Quartal 2016 meldet das Unternehmen einen Umsatz von 43,7 Mrd US-Dollar (+22% im Vergleich zum Vorjahr), der Nettogewinn wird mit 749 Mio US-Dollar beziffert (Vorjahr: 482 Mio Dollar). Damit bleibt der Online-Riese aber hinter den Erwartungen zurück. Für das Quartal mit dem starken Weihnachtsimpuls hatten Analysten einen Umsatz von mehr als 45 Mrd Dollar prognostiziert. Die Amazon-Aktie gab nach Bekanntgabe der Quartalszahlen um 4% nach.

Mit den Quartalszahlen legte Amazon auch die Jahresbilanz für das komplette Geschäftsjahr vor. 2016 wurde ein Gesamtumsatz in Höhe von 136 Mrd Dollar erwirtschaftet (+27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Der Gewinn stieg von 596 Mio Dollar auf 2,4 Mrd Dollar. Die Amazon-Umsätze nach Märkten und Geschäftsfeldern:

  • Nordamerika: Umsatz: 79,8 Mrd Dollar (+25,2 Prozent); Medien: 13,6 Mrd Dollar (+8,8 Prozent); Electronics and other general merchandise: 64,9 Milliarden Dollar (+28,7 Prozent).
  • Internationale Märkte: Umsatz: 44,0 Mrd Dollar (+24,2 Prozent); Medien: 10,6 Mrd Dollar (+6,0 Prozent); Electronics and other general merchandise: 33,1 Mrd Dollar (+31,4 Prozent).
  • Amazon Web Services (AWS): Umsatz: 12,2 Mrd Dollar (+55,1 Prozent).

Die aufgeschlüsselten Angaben für Deutschland werden in der Bilanz nicht genannt. sie folgen mit der Jahresmeldung von Amazon an die US-Börsenaufsicht SEC.

Für Amazon-Chef Jeff Bezos gilt unterdessen nach wie vor die Devise: Marktanteil ist mehr als Gewinn. Und deshalb wird geklotzt und kräftig weiter investiert. Bezos steckt 1,5 Mrd Dollar in die Umrüstung des Flughafens Cincinnati (Kentucky) für Amazon-Zwecke. Ziel: Noch mehr Unabhängigkeit von anderen Unternehmen und noch mehr Power für die Logistik.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amazon: Wachsen und weiter investieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien