PLUS

Verbreiterte Basis

Seit Frühjahr 2014 arbeiten der buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation und Media Control bei Marktanalysen und der Ermittlung von Bestsellerlisten zusammen. Durch die Integration der Verkaufsdaten von Amazon (s.o.) ergeben sich folgende Modifikationen:

  • Bestseller: Die von buchreport für die SPIEGEL-Gruppe erhobenen Bestsellerlisten werden ab kommender Woche auf der verbreiterten Basis, also einschließlich der Verkäufe des großen Online-Händlers, ermittelt. Diese Bestsellerlisten werden erstmals auf buchreport.de (7.12.) und im buchreport.express 49 veröffentlicht.
  • Umsatztrend: Die wöchentlich und monatlich errechneten buchreport-Umsatztrend-Analysen werden bis zum Jahresende 2016 wie gehabt auf Basis der Verkaufszahlen des stationären Handels erhoben und analysiert.

Der monatliche Umsatztrend im buchreport.express ist ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verbreiterte Basis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr
  • Warum Projekte scheitern und wie sie gelingen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse