VG-Wort-Urteil: Börsenverein will Härten abfedern

Wie hart treffen die Rückzahlungsforderungen der VG Wort die Verlage? „Wir arbeiten weiterhin an einem Gesamtpaket, bei dem auch der Börsenverein in die Verantwortung gehen wird, um die schlimmsten Auswirkungen gerade für kleine und mittelgroße Verlage abzufedern“, erklärt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Verbands.

Die Gespräche mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters über einen Hilfsfonds für in Not geratene Verlage seien „auf sehr konstruktivem Wege“. Ein internes Maßnahmenpaket für die Mitglieder stehe kurz vor der Fertigstellung. Nach der Mitgliederversammlung der VG Wort am kommenden Samstag will der Verband seine Mitgliedsverlage über den Ausgang sowie mögliche Vorgehensweisen informieren und auch konkrete Musterformulierungen liefern. Skipis: „Wir sind mit der VG Wort in engem Kontakt. Auch sie prüft, wie sie Verlage, die durch die Rückforderungen existenzgefährdet sind, bei den Zahlungsmodalitäten unterstützen kann.“ In diesem Zusammenhang sei es jetzt wichtig, dass sich Verlage, die bei der Rückzahlung Probleme haben, bei der VG Wort melden, mit konkreten Vorschlägen, wie sie die geforderten Summen in (Teil-)Zahlungen ableisten können. Dann könne die VG Wort über mögliche Stundungen oder Ratenzahlungen entscheiden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "VG-Wort-Urteil: Börsenverein will Härten abfedern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018