PLUS

Individuelles Marketing aus dem Werkzeugkasten

Die Stimmung unter amerikanischen Indie-Buchhändlern ist gut. Sie gehen mit einem kumulierten Umsatzplus von 5% ins Weihnachtsgeschäft. Für ABA-Chef Oren Teicher ist Buy Local einer der Schlüssel dieses Erfolgs.

Die Stimmung im unabhängigen Buchhandel könnte in den USA kaum besser sein. Seit sieben Jahren meldet die Association of American Booksellers (ABA) ununterbrochen steigende Umsatzzahlen:

  • 2015 haben die knapp 600 Sortimenter, die die „Indie“-Bestsellerlisten des Buchhändlerverbandes füttern, ein Rekordwachstum von 7,8% erzielt.
  • Im laufenden Jahr gehen die Indies mit einem soliden Plus von rund 5% nach neun Monaten ins Weihnachtsgeschäft.

Für Oren Teicher kommen diese Zahlen nicht überraschend. Für ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Individuelles Marketing aus dem Werkzeugkasten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten