Carlsen launcht neue Digitalangebote

Im Vorfeld der Messe schieben die Verlage alljährlich neue Projekte an. Der Carlsen Verlag erweitert sein digitales Geschäft und startet mit „Mission X“ eine Marke für Text-Adventure-Apps und mit „Dark Diamonds“ ein digitales Fantasy-Imprint.

Zugang zu Jugendlichen finden

Mit den neuen Text-Adventure-Apps will der Verlag der gestiegenen Verbreitung von Smartphones bei Jugendlichen nachkommen und eine neue Form bieten, die den an Chat- und Messaging-Formaten orientierten Lesegewohnheiten nachkommt. Die Leser entscheiden bei den interaktiven Geschichten selbst über Handlungsstränge, der Text wird mit Sounds, grafischen Elementen und Benachrichtigungen angereichert. Eine Sharing-Funktion ermöglicht zudem den direkten Austausch über Social Media.

„Neue Workflows bringen neue Aufgaben und Herausforderungen für Autoren und den Verlag mit sich. Hierfür wird Expertise aufgebaut, die uns weitere Perspektiven in der Produktentwicklung eröffnet”, sagt Mareike Hermes, Leitung Business Development bei Carlsen. Für das technische Konzept hat Carlsen mit dem Experimental Game Studio zusammengearbeitet.

Die erste Mission X Text-Adventure-App „Dark Ride“ wird ab November für iOS verfügbar sein, die Android-App folgt Anfang kommenden Jahres. Weitere Titel sind bereits in Vorbereitung. Die Apps werden auch auf dem englisch- und dem spanischsprachigen Markt erscheinen.

Eine Vorabversion stellt Carlsen auf der Frankfurter Buchmesse vor, weitere Informationen gibt es unter www.missionX.de.

Neues Imprint für Fantasy

Mit Impress verfügt Carlsen seit 2013 bereits über ein digitales Imprint für Fantasy. Mit „Dark Diamonds“ wird das digitale Segment ab Ende Oktober erweitert.

„Dark Diamonds“ soll vor allem Leserinnen zwischen 18 und 25 Jahren adressieren und damit an eine ältere Zielgruppe als Impress. Das Programm startet mit 6 Titeln. Zu jedem letzten Freitag im Monat sollen 4 neue Titel erscheinen. Die E-Books sollen jeweils weniger als 5 Euro kosten.

Bei Impress liegen bisher über 200 E-Books vor, die sich nach Angaben des Verlags bereits über 1 Mio Mal verkauft haben.

Das Dark Diamonds-Team (v.l.n.r.): Mareike Hermes, Pia Cailleau, Silke Gladfeld, Nicole Boske, Viola Schröder, Lisa Rißmann

Foto: Carlsen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Carlsen launcht neue Digitalangebote"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien