Wir brauchen eine neue Kultur des Wissens

© Astrid Schmidhuber

Für eine neue Kultur des Wissens plädierte Börsenvereins-Vorsteher Gottfried Honnefelder zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse 2013. Das Wissen müsse vor der Autorität von Online-Riesen wie Amazon und Google geschützt werden, die „an Inhalten nur so weit interessiert sind, als sie ihrem Geschäft als Werbeträger nützen“. Der wichtigste Schutzmechanismus sei die Buchpreisbindung, die durch das geplante Freihandelsabkommen mit den USA auf dem Spiel steht. 

Da es bei den Spitzen der EU-Kommission kein so ausgeprägtes Bewusstsein für die Buchpreisbindung gebe wie in Deutschland oder Frankreich, werde es Zeit für eine europäische Buchpolitik mit klaren Zuständigkeiten in der Kommission, so Honnefelder. 
Drei Faktoren seien entscheidend, um die Buchkultur auch im digitalen Zeitalter zu schützen. Für sie müsse eine Lösung gefunden werden:
  • Die Permanenz, die einen Text in seiner Authentizität sicher, verlässlich macht und ihn in einer digitalen Welt vor permanenter Verfügbarkeit und Manipulierbarkeit bewahrt.
  • Die Selektivität, ohne die sich Bedeutungen auch in der digitalen Welt nicht entwickeln können, soll sich der Nutzer nicht in der Beliebigkeit der gespeicherten Informationen verlieren.
  • Das institutionelle Gefüge, das die Vermittlungsleistung ermöglicht. Die Mehrgliedrigkeit der Branche müsse auch im digitalen Zeitalter bewahrt werden; dieses Gefüge schließe auch den Buchhandel ein.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wir brauchen eine neue Kultur des Wissens"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien