Digitaler Bonus

Um den Buchhandel am E-Book-Markt teilhaben zu lassen und den Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, schnüren immer mehr Verlage E-Books und gedruckte Bücher zu einem Paket (buchreport.de berichtete). Jetzt hat der Buchmarketing-Spezialist „Book2Look“ ein Widget entwickelt, mit dem Verlage den Zusatz-Download unkompliziert auf der eigenen Internetseite einbinden können. 
Das Konzept: 
  • Über „eBook Inside“ können Verlage den Käufern des gedruckten Buches entweder einen Gutschein-Code zum Download der digitalen Version abfragen (meist wird dieser im Buch abgedruckt) oder über eine Kontrollfrage sicherstellen, dass der Kunde das gedruckte Buch auch besitzt. So könnten die Verlage ihre Kunden beispielsweise bitten, das 3. Wort auf der Seite 127 zu nennen.
  • Hat sich der Nutzer legitimiert, erhält er eine personalisierte Version des E-Books im Epub-Format: Im Impressum des digitalen Buches wird der Name des Kunden, das Download-Datum und die E-Mail Adresse hinterlegt. „Ein wirksamerer und kundenfreundlicherer Schutz gegen unkontrollierte Verbreitung als jedes DRM“, verspricht Geschäftsführer Ralph Möllers. Harter Kopierschutz wird nicht unterstützt.
  • Die Verlage können „ebook Inside“ als Widget auf ihrer Internetseite einbinden. Die Interaktion mit dem Kunden erfolgt ausschließlich über die Internetseite des Verlags. Die Kundendaten bleiben beim Verlag. 
  • Die E-Mail-Adresse des Kunden kann (sofern von diesem über ein Opt-in-Verfahren genehmigt) auch für Direktmarketing genutzt werden – etwa um dem Kunden weitere Bücher zu empfehlen. 
  • Interessierte können das Widget (in der Beta-Version) unter folgendem Link testen. 
„Book2look“ wird durch den buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation vermarktet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitaler Bonus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Link, Charlotte
Blanvalet
2
Korn, Carmen
Kindler
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Falk, Rita
dtv
08.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 17. Oktober

    Social Media Conference 2018

  2. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  3. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  4. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  5. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018