orell füssli

Muse weicht der Traditionsmarke

Muse weicht der Traditionsmarke

Das Joint Venture Orell Füssli Thalia schreibt weiterhin rote Zahlen und sucht einen Ausweg aus der ernüchternden Schweizer Marktlage, die … mehr


Eidgenossen auf Chefsuche

Michele Bomio, CEO der Orell Füssli Thalia AG, tritt Ende 2015 auf eigenen Wunsch ab. Bis ein Nachfolger gefunden wird, leitet … mehr


Schweizer Buchhandelsminus

Schweizer Buchhandelsminus

Die Buchhandelserlöse von Orell Füssli Thalia sind auch 2015 rückläufig: Orell Füssli vermeldet für die eigene Sortimentssparte innerhalb des gemeinsam … mehr


Von Cyborgs, Kafka und Camus

1981 feierte der „Terminator“ seinen ersten Leinwandauftritt – und setzte damit einen Meilenstein des Sci-Fi-Actionkinos, dem vier Fortsetzungen folgen sollten. … mehr


Online wächst, stationär schrumpft

Die Schweizer Industrie- und Handelsgruppe Orell Füssli zeigt sich zufrieden mit der Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr. Im ersten vollen Geschäftsjahr … mehr


Optimistisch zur Hochzeit

Optimistisch zur Hochzeit

Der Schweizer Filialist Orell Füssli hat das letzte Halbjahr im Alleingang relativ stabil abgeschlossen: Der Umsatz von Januar bis Juni ging nur … mehr


Votum für lokale Marken

Mit welcher Marke wird die Allianz aus Orell Füssli und Thalia künftig operieren? Die bislang offene Frage ist jetzt beantwortet … mehr


Zum Wachstum gezwungen

Zum Wachstum gezwungen

Nach ruhigen Jahren sind aktuell einige Fusionen, Übernahmen und Börsengänge in der Branche zu beobachten: Penguin Random House auf dem … mehr



Gemeinsam die Krise meistern

Gemeinsam die Krise meistern

Thalia übt nicht nur im digitalen Bereich den Schulterschluss (hier mehr zu „Tolino“). In der Schweiz plant der Filialist ein … mehr