buchreport

Orell Füssli: Pop-up für die Kleinsten

Orell Füssli-Kinderbuchhandlung in Bern (Foto: Orell Füssli)

Orell Füssli-Kinderbuchhandlung in Bern (Foto: Orell Füssli)

Orell Füssli-Kinderbuchhandlung in Bern (Foto: Orell Füssli)

Der Schweizer Buchhandelsfilialist Orell Füssli eröffnet seine erste Buchhandlung speziell für Kinder. Der 56 qm große Pop-up-Shop soll zunächst für 6 Monate im Hauptbahnhof Bern bleiben, mit Chance auf Verlängerung. Die Kinderbuchhandlung ist ausschließlich auf Produkte für Kinder bis 12 Jahre ausgelegt und damit die erste reine Kinderbuchhandlung im Orell Füssli-Portfolio. Angeboten wird ein breites Buchprogramm sowie Spiele, Tonie-Figuren und Lernmaterial.

Auch die Gestaltung des Pop-up-Geschäfts ist speziell auf die junge Zielgruppe ausgelegt: Der Laden ist farbenfroh gestaltet und verfügt über mehrere Sitzflächen sowie ein Spielhaus. Die Entwicklung der Kinderbuchhandlung sei eine Herausforderung gewesen, berichtet der für die neue Fläche verantwortliche Hans-Peter Wicki. „Einerseits sollen sich die Kinder hier wohlfühlen und Spaß haben. Gleichzeitig soll die Filiale aber auch die Erwachsenen ansprechen und ihre Bedürfnisse berücksichtigen“, erklärt er.

Orell Füssli-Kinderbuchhandlung in Bern (Foto: Orell Füssli)

Orell Füssli-Kinderbuchhandlung in Bern (Foto: Orell Füssli)

Der Standort Bern ist für Orell Füssli von Bedeutung: Der größte Schweizer Buchhändler betreibt hier bereits 3 Filialen. Der Kinderbuch-Pop-up-Shop ist die zweite Orell Füssli-Dependance im Berner Hauptbahnhof.

Neu in Wil

Parallel eröffnete Orell Füssli auch in Wil einen neuen Standort. Die neue Filiale in Wil ist der schweizweit 44. Standort. Auf rund 200 qm Verkaufsfläche bietet der Schweizer Buchhändler ein vielseitiges Sortiment an Büchern und  Zusatzartikeln für die ganze Familie. Die Filiale befindet sich an der Oberen Bahnhofstrasse 23, mitten in der belebten Innenstadt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Orell Füssli: Pop-up für die Kleinsten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Biazza: Zukunftssicherung mit Kompetenzen-Mix  …mehr
  • Hauke Hückstädt: »Es ist nichts mehr so wie 2019«  …mehr
  • Petra Stangl empfiehlt Miranda Cowley Heller  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten