Best Of Books

Was macht Johann Lafer im Supermarkt?

Was macht Johann Lafer im Supermarkt?

Der Nebenmarktspezialist B.O.B Best of Books will sich mit einem Veranstaltungskonzept künftig noch stärker als Dienstleister für seine Handelspartner profilieren. Der damit verbundene Buchhandelsanspruch wurde jetzt akzentuiert. … mehr


PLUS

Bücher sind Lebensmittel: Mehr Sichtbarkeit im Supermarkt?

Es werden weniger Bücher gekauft. Als ein Grund gilt die fehlende Sichtbarkeit von Büchern in den Laufwegen der Kunden, denn die Buchhandlungen sind weniger und kleiner geworden. Nach Flächenverkleinerung und Buchclub-Aus gewinnen die Nebenauftritte an Bedeutung. … mehr


Dynamik auf dem Nebenmarkt
PLUS

Dynamik auf dem Nebenmarkt

Schrumpfende Buchhandelsflächen und die rückläufige Kundenfrequenz drücken das Geschäft. Auf dem Nebenmarkt entsteht eine breitere Bühne für das Buch, die für mehr Sichtbarkeit sorgt. … mehr


Media Control liefert Daten aus dem Nebenmarkt

Der Marktforscher Media Control erweitert sein Buch-Handelspanel: Künftig werden auch die Buchverkäufe über den Lebensmitteleinzelhandel in das Marktforschungstool integriert. Die Daten liefern die Nebenmarkt-Spezialisten Best of Books und Buchpartner.

… mehr


PLUS

Potenzial im Nebenmarkt

Mit schwindenden Buchhandelsflächen verlieren die Branche und ihre Bücher Sichtbarkeit. Buchangebote in Nebenmärkten können die fehlenden Impulse noch nicht ausgleichen. „Alle gehen davon aus, dass … mehr


Schwarzes Passepartout zwischen bunter Warenwelt

Schwarzes Passepartout zwischen bunter Warenwelt

Die Mayersche-Tochter Best of Books (B.O.B.) rückt optisch näher an den klassischen Buchhandel: Der Nebenmarkt-Dienstleister präsentiert sein Sortiment künftig im Design der Mayerschen Buchhandlung. Das berichtet der … mehr


Abschied und Auszeichnung

Abschied und Auszeichnung

Die bisherige kaufmännische Leiterin für den Bereich Einkauf und Warensteuerung beim Rackjobber B.O.B. Best Of Books steigt in die Chefetage auf: Barbara Thieme folgt als … mehr