App

Tessloff und McDonald’s bieten Vorlese-App an

Wenn die Fastfood-Kette McDonald’s einen Buchtitel in ihr Aktionsangebot Happy Meal aufnimmt, ist diesem Titel eine große Reichweite gewiss. Tessloff bringt aktuell über McDonald’s eine Sonderausgabe von „Was ist Was Junior Feuerwehr“ in Umlauf. … mehr


Filialist stattet die Verkäufer auf der Fläche mit Tablets aus

Thalia hat an allen Standorten eine Beratungs- und Bezahl-App eingeführt und die Teams in den Filialen dafür mit jeweils 2 bis 15 Tablets ausgestattet. Bereits seit 2016 testet das Unternehmen die selbst entwickelte „Guided Selling“-App an elf Standorten; jetzt geht es in die Fläche. … mehr



Thalia steigt bei Papego ein

Mit Papego ging im vergangenen Jahr eine App an den Start, die den Wechsel zwischen gedrucktem und digitalem Buch erleichtern soll. Im März trat als Kooperationspartner der Buchhandelsfilialist Thalia auf den Plan. Offenbar findet das Unternehmen Gefallen an Papego, denn jetzt beteiligt es sich an dem Start-up. … mehr



TigerCreate erneuert sein Profitool

Rund 3 Jahre nach dem Produktstart frischt TigerCreate seine gleichnamige Animationssoftware für interaktive E-Books und Apps auf. Der Software-Anbieter aus dem Hause Oetinger will sich jetzt stärker als Dienstleister positionieren und für Kunden Animationsprojekte umsetzen. … mehr



TigerBooks hält Einzug in Bibliotheken

Oetingers Kindermedienanbieter TigerBooks kooperiert mit Divibib, der Digitaltochter des Bibliotheksdienstleister EKZ: Divibib versorgt die angeschlossenen Bibliotheken künftig mit der App von TigerBooks.

… mehr


Das E-Book als App

Apple bietet mit „iBooks StoryTime“ eine neue Kinderbuch-App für Apple TV an. Aber lohnt die oft aufwendige und teure Entwicklung? Nicht immer sagt Programmiererin Aya Jaff im Interview mit dem Digital-Magazin „t3n“. … mehr


Random House gibt Geschenktipps

Kurz nachdem Penguin Random House UK das neue Buchempfehlungstool Penguin Flipper an den Start gebracht hat, zieht Random House in Deutschland nach, … mehr