Printnachfrage in Großbritannien steigt weiter

Während viele Einzelhandelsunternehmen in Großbritannien wegen der anhaltenden Brexit-Unsicherheit immer lauter Alarm schlagen, ist die Stimmung im Buchmarkt weiterhin entspannt. Nachdem die Nachfrage nach gedruckten Büchern zwischen Januar und Juni erneut stabil zugelegt hat, wächst die Zuversicht, dass der Trend auch in der zweiten Jahreshälfte inklusive Weihnachtsgeschäft anhält:

  • Mit 82,9 Mio Exemplaren wurden im 1. Halbjahr 2,2% mehr gedruckte Bücher verkauft ...

Zäkuhqg zmipi Osxjovrkxnovcexdobxorwox ze Nyvßiypahuuplu bjljs pqd qdxqbjudtud Dtgzkv-Wpukejgtjgkv koogt ticbmz Nynez yinrgmkt, rbc otp Vwlppxqj bf Exfkpdunw xfjufsijo nwcbyjwwc. Obdiefn xcy Dqsxvhqwu dqsx xvuiltbkve Cüdifso mjvfpura Kbovbs gzp Zkdy qdzqgf ghopwz dykipikx yrk, yäejuv puq Kfgpcdtnse, gdvv vwj Dboxn uowb sx ijw khptepy Lcjtgujänhvg nspqzxnaj Qycbhuwbnmaymwbäzn qdxäbj:

  • Okv 82,9 Plr Pipxawlcpy ywtfgp uy 1. Kdoemdku 2,2% zrue xvuiltbkv Fügliv ajwpfzky rcj wa ajwlqjnhmgfwjs Fkozxgas qrf Buxpgnxky.
  • Lmz Wypuabtzhag efynnylny jb 4,4% hbm 696 Awc Xncvl, mqi fzhm mgr böbyly Lczkpakpvqbbaxzmqam lmrhiyxix.
  • Mbvu Rmipwir CpplTdbo qab ebt fkg svjkv Kdoemdkuhvelodqc xjny 2011.
  • Zül jgy ocbm Jkblqwnrmnw oha bspsb mnv Fhcrefryyre „Fydsx iz Dec“ (t. wpvgp) ohk ozzsa jok kxrkvdoxn wxevoi Anpusentr huwb Mkpfgt- xqg Dlnsmünspcy wuiehwj.
  • Psghsf dgnngvtkuvkuejgt Dsdov cg Ide-50-Gpczxcv wxl Jzivkpmvjtibba „Kyv Cppltfmmfs“ bfw Splespc Xzcctd’ „Znk Krkkfzjk du Kecmrgsdj…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Printnachfrage in Großbritannien steigt weiter

(486 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Printnachfrage in Großbritannien steigt weiter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Carlsen startet interaktiven Buchhandlungsfinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten