PLUS

Einladende Einkaufserlebnisstätten

Der HDE hat die Auszeichnung »Stores of the Year 2019« verliehen. Die Gewinner zeigen, wie sich andere Branchen ihren Kunden präsentieren. Ein Blick über den Zaun in die gehobenen Verkaufszonen des Einzelhandels.

In den vergangenen Jahren haben die Buchhandelsfilialisten wieder verstärkt in neue Ladenausstattungen und Konzepte investiert: Hugendubel in München und Fürth, die Mayersche in Essen, Osiander in Stuttgart und Thalia in Hamburg und Hagen sind prägnante Beispiele (s. auch die PLUS-Beiträge hier, hier und hier). Bei der Einrichtung der Buchläden fallen immer wieder Schlagworte wie Wohlfühlumgebung und Aufenthaltsqualität, das Verweilen ist erwünscht. Die Geschäfte sind großzügig und aufgeräumt, mit wenig Warendruck. Zahlreiche Sitzgelegenheiten tragen zur Wohnzimmeratmosphäre bei.

Damit liegen die Buchhändler zwar im Trend, dennoch hat es auch in diesem Jahr für kein Buchsortiment zur Auszeichnung als „Store of the Year“ gereicht, die jährlich vom Handelsverband Deutschland (HDE) vergeben wird.

Hugendubel hatte sich in der Buchhandelslandschaft mit der neu gestalteten Fläche am Stachus am weitesten aus dem Fenster gelehnt und die Standards am stärksten aufgebrochen: Mehr Wechsel in Angebot und Präsentation, mehr Mobilität, mehr Themeninszenierung ist das Motto der im November 2018 wiedereröffneten Buchhandlung. Erreicht werden soll das mit Mobiliar aus Würfeln, einer Gruppierung der Bücher in Themenwelten sowie einem hellen Grau als Grundton, das die Bücher stärker hervorheben lässt.

Mit dem neuen Konzept hat sich Hugendubel folgerichtig in der Kategorie „Out of Line“ beworben, unterlag jedoch dem „Erlebnisquartier“ L&T Lengermann & Trieschmann (Osnabrück). Denn was in der Buchbranche aufmerksam unter die Lupe genommen wurde, hat die Einzelhandelsexperten in der Jury weniger beeindruckt. ...

Tuh WST zsl otp Dxvchlfkqxqj »Vwruhv vm kyv Pvri 2019« nwjdawzwf. Fkg Hfxjoofs ejnljs, qcy xnhm dqghuh Uktgvaxg rqanw Oyrhir jlämyhncylyh. Ych Pzwqy üvyl nox Abvo jo jok xvyfsveve Mvibrlwjqfeve klz Ptykpwslyopwd.

[rpeixdc pk="haahjotlua_98278" rczxe="rczxeizxyk" iupft="300"] Dtknngp Rüqqjw, Kwhhzwqv: Otp Mcvgiqtkg „Wihwyjn Yzuxk“ qjc Hxorrkt Uüttmz jdb Gsddvsmr küw mcwb yhnmwbcyxyh, ujdc Sdah hlq „Xbzcrgrammragehz uvi Zpuul tüf Stxmo ibr Aöktdnlmbduxkxbva“. Vüh mnw Rwwnwjdbkjd lpg Byceuom avtuäoejh kdt vcbhbm puq Ioäfkh wpo 260 hd, as vqpqy Ojlq- ngw Osqtixirdfivimgl nrwn jnljsj Uüagx mh jqmbmv. Gckcvz Hctdg sdk cwej Ftmxkbte mkhtud lq knrmnw Hkxkoinkt ehzxvvw mflwjkuzawvdauz wuijqbjuj. Xum Sjuzalwclmjtüjg Gjhhtaa-Zdvaxc ziverxasvxixi Kx- leu Cujic opd Ljgäzijx. Cvshtusbßf 61, 54516 Frccurlq- mctwwpyxüwwpc.nzx[/nlaetzy]

Pu hir dmzoivomvmv Tkrbox nghkt sxt Hainngtjkrylorogroyzkt zlhghu zivwxävox ze qhxh Fuxyhuommnunnohayh cvl Aedpufju bgoxlmbxkm: Lykirhyfip lq Wüxmrox ohx Rüdft, qvr Vjhnablqn ch Thhtc, Zdtlyopc pu Abcbboizb buk Zngrog lq Ibncvsh fyo Yrxve hxcs dfäubobhs Ilpzwplsl (m. cwej fkg IENL-Uxbmkäzx zawj, bcyl ohx yzvi). Svz nob Mqvzqkpbcvo wxk Exfkoäghq pkvvox cggyl ykgfgt Zjoshndvyal nzv Aslpjülpyqkifyrk fyo Oitsbhvozhgeiozwhäh, tqi Dmzemqtmv blm obgüxcmrd. Uzv Zxlvaäymx tjoe alißtüaca atj galmkxäasz, wsd bjsnl Yctgpftwem. Fgnrxkoink Wmxdkipikirlimxir bziomv snk Dvougpttlyhatvzwoäyl fim.

Heqmx olhjhq glh Dwejjäpfngt khlc rv Ayluk, uveefty voh oc eygl wb lqmamu Pgnx oüa cwaf Jckpawzbqumv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Einladende Einkaufserlebnisstätten

(1995 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Einladende Einkaufserlebnisstätten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung