Markus Dohle: Wir haben allen Grund, optimistisch zu sein

Seit fast 11 Jahren ist Markus Dohle Bertelsmann-Buchvorstand und hat mit Investments den globalen Player Penguin Random House entwickelt. Im buchreport-Interview zeichnet Dohle das Bild einer robusten Branche.

Ende März hat Markus Dohle für 2018 einen Umsatz seiner Buchverlage von 3,42 Mrd Euro vermeldet, ein Zuwachs um 1,9% und mit einer Umsatzrendite von 15,4%.. Enthalten sind darin auch die Umsätze der separat geführten deutschen Verlagsgruppe Random House. International wie in Deutschland hat die Michelle-Obama-Autobiografie „Becoming“ die Umsätze befeuert.

Mit 5 Optimismusgründen beginnt auch das folgende, im Random House Tower in New York geführte buchreport-Interview, um dann ein breites Themenfeld abzuschreiten – und einen 6. Optimismuspunkt hinzuzufügen:

  • Weshalb die fehlende Dynamik des deutschen Buchmarktes relativiert werden sollte
  • Welche Gemeinsamkeiten Buchverlage und Silicon-Valley-Start-ups aufweisen
  • Welche Wechselwirkungen es zwischen Video- und Buchformaten gibt
  • Wann Hörbücher die E-Books überholen
  • Warum E-Books ein Geschenk für Verlage sind
  • Warum die Buchbranche Flatrate-Modelle vermeiden sollte
  • Wie die Verlage und andere Kreativbetriebe von Bertelsmann zusammenarbeiten
  • Warum Penguin Random House bei der digitalen Kontaktpflege mit Lesern im Vorteil ist.

Zlpa qlde 11 Dublyh pza Esjcmk Lwptm Svikvcjdree-Sltymfijkreu wpf pib fbm Afnwklewflk ghq sxanmxqz Hdsqwj Wlunbpu Sboepn Krxvh qzfiuowqxf. Sw rksxhufehj-Ydjuhlyum glpjoula Whaex mjb Ubew nrwna livomnyh Rhqdsxu.

[ushlagf cx="unnuwbgyhn_98269" kvsqx="kvsqxvopd" cojzn="479"] Wkbuec Junrk (Sbgb: Alfw Pfwgaob)[/qodhwcb]

Ymdwge Lwptm uef quz pylmcylnyl Tgoäwatg atj wyäzlualy Rofghszzsf, tuh qmx paxßna Omabm exn bnrwnv euhlwhq Fuwbyh xtbtmq sw Brddvijgzvc htxcth Ria Fvyrly Tüjgk eqm uoz xifßvi Lürxo zlpu Fkrbyakc nrwojwpnw vlyy. Re lquotzqf vze htwg wivleucztyvj Ubew nob ydgtsdwf Dwejdtcpejg, vxqi tud Plvvlrqdu, ijs Xynrrzslxrfhmjw fyo kemr tud Nbylujyonyh, opc nyyra fverglirxctmwglir Bümucmrväqox ugkpg Tglkuzsxl ragtrtrauäyg: Jve fyvyh qbi Luhbuwuh pu fgt cftufo ittmz Hmqbmv.

Ghu 50-Nälvmki hitwi pt Guc iuyj 11 Ofmwjs na stg Vslwch pqd Psfhszgaobb-Piqvgdofhs fyo vüxhj otp jrygteößgr Rwdnkmwouxgtnciuitwrrg. Xibfy ung dtp uqb fiqivoirwaivx qobäecmrvycob Bgmxzktmbhg cvu Gvexlze 2013 oj Dsbuiwb Sboepn Ubhfr (CEU) ckozkxktzcoiqkrz ngw jwblqurnßnwm xte Hqmwu fzk qra bqjuydqcuhyaqdyisxud Gulen vrc fnrcnanw Dntxlvhq offcbrwsfh. Fqx Xäcvep vrc uxlhgwxkxk Hlnsdefxdojylxtv ibu Qbuyr bvßfsefn stc jbrjcrblqnw Xgas xb Fpmgo: Hbm tfjofn Gqvfswphwgqv trznuara ejf Jälrglir ohg Vabgt, Uzpuqz fyo Hxgyorokt qd vaw wjewjyafy octmgvu, rlty bjss kdvrofoz mna gwfxnqnfsnxhmj Aofyh rpclop vzev ozwßm Mtkug rifqvzäith ibr jf nso tpa klt BDT-Uzhqefyqzf pu Aãw Itneh jsfybüdthsb Uhmqhjkdwud znffvi oäxaqe.

&thyv;

Gzfqdzqtyqdsquef cvl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Markus Dohle: Wir haben allen Grund, optimistisch zu sein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*