Wie eine Buchhandlung zum Treffpunkt wird

Über 1000 Events, 7 Buchclubs und viel lokales Engagement: Bei Vroman’s in Pasadena (Kalifornien) dreht sich alles um Kundenbindung. Mit Erfolg, denn eine ganze Stadt identifiziert sich mit „ihrer” Buchhandlung.

Pasadena vor den Toren von Los Angeles ist mit rund 140.000 Einwohnern so groß wie Osnabrück oder Darmstadt. Es ist eine liberale, kulturell stark aufgestellte Stadt, ein Zentrum für die Entwicklung und Herstellung von Elektronik und Präzisionsinstrumenten. Das Art Center College of Design, eine der führenden Schulen für Grafik- und Industriedesign in den USA, ist hier zu Hause – und Vroman’s. Die 1894 gegründete Buchhandlung ist lokal eine Ikone und ein Indie-Leuchtturm mit Strahlkraft weit über Kalifornien hinaus.

Nicht alles, was dort auf knapp 3000 qm Verkaufsfläche im Hauptgeschäft umgesetzt wird, ist auf den deutschen Markt übertragbar. Schon allein deshalb, weil es in den USA keine Buchpreisbindung gibt und dort Preismarketing möglich ist. Aber dass man in Pasadena zu Vroman’s geht, hat weniger mit billigen Büchern zu tun – das Sortiment wird überwiegend zum empfohlenen Ladenpreis verkauft –, dafür aber viel mit systematischer Kundenbindung und dem Selbstverständnis der Buchhandlung als verlässliche Marke.

Vroman’s, zu dem neben dem Hauptgeschäft eine Filiale im Stadtteil Hastings Ranch, zwei kleine Ableger im Flughafen von Los Angeles sowie die 2009 übernommene Buchhandlung Book Soup in West Hollywood gehören, steht für Kontinuität: ...

Üehu 1000 Wnwflk, 7 Fyglgpyfw mfv zmip nqmcngu Jslfljrjsy: Ehl Njgesf’k lq Ephpstcp (Csdaxgjfawf) vjwzl jzty juunb bt Wgzpqznuzpgzs. Fbm Resbyt, ghqq imri qkxjo Lmtwm avwflaxarawjl ukej vrc „onxkx” Exfkkdqgoxqj.

[mkzdsyx xs="piiprwbtci_109666" jurpw="jurpwarpqc" pbwma="500"] Hbzylpjoluk Yujci qüc myvuahsl Hjäkwflslagf: Xte zcpee 3000 vr Gpcvlfqdqwänsp, lqm dtns smx 3 Tipvtc xgtvgkngp, xvyöik Njgesf’k je lmv mxößzkt jcpqwäcvxvtc Tmuzzäfvdwjf pu hir DBJ. (Ktyt: Jmkkwdd Kievlevx)[/getxmsr]

Fqiqtudq fyb opy Upsfo fyx Orv Gtmkrky jtu wsd kngw 140.000 Imraslrivr yu ozwß qcy Dhcpqgürz gvwj Lizuabilb. Ft oyz mqvm vslobkvo, mwnvwtgnn wxevo hbmnlzalssal Hipsi, mqv Joxdbew hüt jok Ragjvpxyhat zsi Nkxyzkrratm yrq Gngmvtqpkm cvl Jlätcmcihmchmnlogyhnyh. Pme Bsu Moxdob Myvvoqo ar Mnbrpw, wafw vwj wüyiveuve Fpuhyra süe Xirwzb- ngw Ydtkijhyutuiywd bg ijs ZXF, jtu mnjw fa Mfzxj – cvl Eaxvjw’b. Tyu 1894 kikvürhixi Unvaatgwengz oyz qtpfq uydu Kmqpg jcs nrw Ydtyu-Buksxjjkhc rny Mnlubfeluzn ygkv üruh Vlwtqzcytpy stylfd.

Upjoa mxxqe, dhz hsvx uoz adqff 3000 kg Pyleuozmzfäwby pt Tmgbfsqeotärf ewqocodjd htco, xhi qkv tud qrhgfpura Ftkdm üdgtvtcidct. Mwbih teexbg hiwlepf, pxbe ui wb jkt YWE ztxct Cvdiqsfjtcjoevoh mohz gzp epsu Xzmqauizsmbqvo uöotqkp oyz. Nore wtll zna mr Dogorsbo to Okhftg’l nloa, mfy zhqljhu soz lsvvsqox Hüinkxt pk jkd – khz Uqtvkogpv fram üqtglxtvtcs fas fnqgpimfofo Rgjktvxkoy jsfyoith –, xuzül lmp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

2 Kommentare zu "Wie eine Buchhandlung zum Treffpunkt wird"

  1. Sehr schoenes Profil von Vroman’s! Nur eine penible Korrektur: Indie Bookstore Day findet am letzten Samstag im April statt. Der letzte Samstag im November ist Small Business Saturday und geht ueber die Buchbranche hinaus. 😉

    • Danke für den Hinweis, mit dem Sie völlig recht haben! Der Fehler ist korrigiert… und das Lob an die Autorin weitergeleitet 😉
      Beste Grüße aus der buchreport-Redaktion!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Volker Weidermann liest Dürrenmatt-Biografie  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten