buchreport

Wachsen mit Wissenschaften

Kurz nachdem Bloomsbury in Deutschland die Zelte abgebrochen hat (hier mehr), zeigen die Briten Flagge in den USA: Bloomsbury US hat den Wissenschaftsverlag Fairchild Books von CondéNast/Fairchild Fashion Media übernommen. 
Nach eigenen Angaben hat der US-Ableger von Bloomsbury 6,5 Mio Dollar für den New Yorker Verlag bezahlt. Im Programm von Fairchild stehen Lehrbücher zu den Themen Mode, Inneneinrichtung und Einzelhandel. Im vergangenen Jahr hat Fairchild Books nach eigenen Angaben 7,6 Mio Dollar umgesetzt. 
Fairchild soll unter dem Dach von Bloomsbury Academy & Professional angesiedelt werden. Der Erwerb sei Teil der langfristigen Strategie von Bloomsbury, mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen in den USA zu wachsen, heißt es von Bloomsbury in einer Mitteilung.
Auch in anderen Ländern zeigen die Briten Flagge: Wie berichtet, will Bloomsbury Publishing ab Mai in Indien mit einem eigenen Verlag aktiv werden. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wachsen mit Wissenschaften"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Franzen, Jonathan
Rowohlt
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
11.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten