buchreport

Verlagsleiter Gregor Reichle verlässt Rudolf Müller Mediengruppe

Gregor Reichle (Foto: Rudolf Müller Mediengruppe)

Gregor Reichle geht neue Wege: Der Prokurist und Verlagsleiter des Architektur- sowie des Bau- und Ausbau-Fachverlags innerhalb der Rudolf Müller Mediengruppe verlässt das Unternehmen Ende Oktober, um sich „neuen Aufgaben“ zu widmen.

Reichle ist Diplom-Ingenieur und Wirtschaftsingenieur und kam 2001 zunächst als leitender Produktmanager zur Mediengruppe. 2007 wurde er dann Verlagsleiter des Architektur- und des Bau- und Ausbau-Fachverlags. Einen Nachfolger hat Rudolf Müller nicht benannt.

Die Rudolf Müller Mediengruppe besteht aus sechs Fachverlagen, einem Print-on-Demand-Dienstleister sowie einer Medienholding. Mit einem Umsatz von 23,8 Mio Euro im Jahr 2016 belegt die Mediengruppe Platz 64 des buchreport-Rankings „Die 100 größten Verlage“. Zu den wichtigsten Kennziffern von Rudolf Müller geht es hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlagsleiter Gregor Reichle verlässt Rudolf Müller Mediengruppe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • So baut Thomas Rathnow bei Penguin Random House um  …mehr
  • Gerhard Glatz übernimmt Geschäftsführung beim Stark Verlag  …mehr
  • Bettina Kasten wechselt von Ullstein zur ARD  …mehr
  • Marina Ostermair ist neu bei Matthes & Seitz  …mehr
  • Ein Trio ist neu beim EKZ Bibliotheksservice  …mehr