Verdis Widerstand

Es ist kein Zufall, dass große Händler die Sonntagsöffnung forcieren. Sie würden davon am ehesten profitieren, während kleine Händler die größten Probleme bekommen könnten, gibt Handelsforscher Kai Hudetz (IfH Köln) zu bedenken. Auch wenn es zu einer Freigabe käme, würden sich deshalb längst nicht alle Einzelhändler an einer solchen Initiative beteiligen, sagte Hudetz dpa. Für viele Läden vor allem in den Vororten sei eine Sonntagsöffnung schlicht nicht wirtschaftlich. In diesem Sinne argumentieren auch viele Buchhändler in einer buchreport-Umfrage, wie auch aktuell LG Buch-Vorstand Michael Fürtjes (s. S. 4).

Gegen eine Sonntagsfreigabe, politisch offensiv von der FDP gestützt, wird neben kleineren Handelsunternehmen ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdis Widerstand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Handelsverband reagiert mit »Enttäuschung und Unverständnis«  …mehr
  • Corona-Gipfel: Buchhandel darf ab 8. März öffnen  …mehr
  • »Orientiert an Bedürfnissen des Handels«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten