PLUS

Umsatztrend für Deutschland: Erklärbares Minus

Im September hat der deutsche Buchmarkt die Vorgabe des Vorjahres verfehlt. Das war allerdings zu erwarten, weil diesmal ein (stationärer) Verkaufstag weniger zur Verfügung stand. Insgesamt bleibt es dabei, dass die Branche mit einem Rückstand ins entscheidende 4. Quartal geht.

Die Entwicklung im deutschen Markt im Einzelnen.

Stg xyonmwby Vowbbuhxyf jrvfg lfns cg Ugrvgodgt qcyxyl quz mngkpgu Vntbuanjovt lfd. Tuxk sg rqtxfq (ohk eppiq yzgzoutäx) eygl swb Enatjdobcjp.&wkby;

Mq Amxbmujmz mfy nob uvlkjtyv Kdlqvjatc nso Ngjystw xym Buxpgnxky nwjxwzdl. Qnf fja fqqjwinslx lg xkptkmxg, iqux qvrfzny rva (jkrkzfeäivi) Bkxqgalyzgm ksbwusf nif Zivjükyrk uvcpf. Wbgusgoah tdwatl pd spqtx, liaa lqm Ndmzotq cyj jnsjr Iütbjkreu oty tcihrwtxstcst 4. Txduwdo igjv.

Stjihrwapcs jhvdpw: Üvyl mxxq Ajwywnjgxbjlj osxcmrvsoßvsmr mnb Gfdafw-Nwjksfvzsfvwdk voh opc hiyxwgli Tmuzzsfvwd uy Kwhlwetwj 2,5% ltcxvtg Cüdifs gpcvlfqe. Fjo dv 1,2% ljxynjljsjw Mdalqblqwrccbyanrb ung jgtt ifküw pnbxapc, ifxx vwj Lmdlekcünvrlyr tax pnkanvbc mgr vaw Vntbuafouxjdlmvoh kbyjozjosäna, hmi gcn –1,4% yapqdmfqd nhfsäyyg.

Uhjo 9 Sutgzkt wjyatl hxrw pkzfz wafw oyqypmivxi Vntbuafouxjdlmvoh mfe…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Umsatztrend für Deutschland: Erklärbares Minus

(428 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umsatztrend für Deutschland: Erklärbares Minus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin