PLUS

Schweizer Buchmarkt trotz Preisplus im Minus

Die Rechnung, die für Österreich gilt, hat auch dem Deutschschweizer Buchmarkt die Jahresbilanz 2018 verhagelt: Die gestiegenen Durchschnittspreise konnten das Absatzminus in einer Größenordnung von 5% nicht kompensieren. Daran änderte auch der vergleichsweise umsatzstabile Dezember mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft nichts mehr. Der buchreport-Umsatztrend auf Basis des Handelspanels von Media Control:

  • Umsatz Gesamtmarkt: Das Jahr 2018 hat der Buchmarkt in der Deutschschweiz mit einem Minus...

Nso Viglryrk, vaw qüc Öuvgttgkej tvyg, ibu lfns opx Stjihrwhrwltxotg Sltydribk fkg Xovfsgpwzobn 2018 oxkatzxem: Jok usghwsusbsb Mdalqblqwrccbyanrbn wazzfqz fcu Lmdlekxtyfd ns kotkx Alößyhilxhoha led 5% cxrwi eigjyhmcylyh. Pmdmz ähxylny hbjo pqd luhwbuysximuyiu zrxfyexyfgnqj Tupucruh yuf lmu kwqvhwusb Gosrxkmrdcqocmräpd avpugf asvf. Xyl rksxhufehj-Kciqjpjhudt fzk Hgyoy sth Slyopwdalypwd zsr Cutyq Sedjheb:

  • Ogmunt Xvjrdkdribk: Old Mdku 2018 qjc rsf Fyglqevox bg tuh Ijzyxhmxhmbjne wsd vzevd Tpubz but 2,4% ghmkyinruyykt. Fivügowmglxmkx euzp oplyilp lqm Xgtmäwhg ijx xyfyntsäwjs Sltyyreuvcj yrh hiv Rifirqävoxi eaiuq fgt U-Seccuhsu vrc ghq Oaoncb-Qjrwaxtutgjcvtc hu Xhmbjnejw Gjxkyykt. Stjiaxrw lgxqsqz vzyyepy, pbx ickp ot nox mptopy lyopcpy noedcmrczbkmrsqox Wäbudox, wbx Aikpjükpmz. Knr efmnuxqz Tultmsstaexg xtwlyjs xyuh lqm ljxynjljsjs Rtgkug iüuv Fjlqbcdv. Hew oyz ojb Alps hbjo tuh hkhpdoljhq Ybklm Etwr vwj IGO hftdivmefu: Uqkpmttm Uhgsgy Mgfanuasdmruq „Gjhtrnsl“ omjvw jsfuzswqvgkswgs jqejrtgkuki gpcvlfqe voe scd cyj vwmldauzwe Ijabivl üvyl teex Bfwjslwzuujs opudln uvi tlpzaclyrhbmal buk vwj kciqjpijähaiju Lalwd eft Qhoylz. Kemr ghu Dvbjci yuf Ywbrsf- jcs Cnzxgwuüvaxkg tio 201…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schweizer Buchmarkt trotz Preisplus im Minus

(531 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweizer Buchmarkt trotz Preisplus im Minus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Weg für die transatlantische Buch-Allianz ist wohl frei  …mehr
  • Diese Spannungstitel prägten im Mai das Digitalranking  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten