buchreport

Themen im September: Personalkarussell und die Übernahme eines Teilmarktführers

Fehlender Chef: Bastei Lübbe inszeniert im Foyer des Kölner Verlagshauses die Enthüllung der Buchpalette mit frischen Exemplaren von Ken Folletts „Das Fundament der Ewigkeit“. Beim Event in der ersten Reihe: Großaktionärin Birgit Lübbe, Verlagsleiter Marco Schneiders und Vorstand Klaus Kluge (v.l.). Einer fehlt: Der Vorstandsvorsitzende Thomas Schierack ist unterwegs. Eine Woche später folgt die nächste Enthüllung: Schierack legt sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder. (Foto: Olivier Favre)

Kurz vor Jahresende blickt buchreport aufs Branchenjahr 2017 zurück. Hier ein Überblick über die Ereignisse im September:

  • 1. September: Eine schwache August-Konjunktur wirft den deutschen Buchmarkt trotz starker Titel wie dem neuen „Duden“ in der bisherigen Jahresbilanz zurück: Im August liegt der Gesamtmarkt 2,7% unter Vorjahr, nach 8 Monaten wird ein Minus von 0,4% verzeichnet. Der stationäre Buchhandel hat im August mit einem Rückgang von 3,5% noch höhere Einbußen.
  • 2. September: Die Buchpreisbindung steht in „anwachsendem Gegenwind“, lautet der aktuelle Befund von Dieter Wallenfels und Christian Russ in ihrem Jahresbericht 2017. Die Preisbindungstreuhänder der Verlage fordern die Branche deshalb auf, „alles zu unterlassen, was zu einer Erosion der Preisbindung beitragen könnte“. Ins Visier geraten das „durchorganisierte Beschädigen“ von Büchern („Mängeln“) und auch Thalias neue Forderungen nach Extrarabatten an die Verlage werden moniert.
  • 6. September: Die deutsche Bonnier-Gruppe schließt bei Ullstein die Lücke nach dem Abgang von Siv Bublitz und gewinnt Aufbau-Programmchef Gunnar Cynybulk als verlegerischen Geschäftsführer. Auch bei der Ganske-Tochter Gräfe und Unzer dreht sich das Personalkarussell weiter. Buchvorstand Georg Kessler holt mit Ulrich Ehrlenspiel ein bekanntes Gesicht als Programmgeschäftsführer des Ratgeberriesen zurück.
  • 7. September: Hugendubel Fachinformationen freut sich über einen großen Fang: Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin wird ihre Medienauswahl und -beschaffung ab 2018 in großen Teilen über die Geschäfts- und Großkundentochter des Buchhandelsfilialisten abwickeln. Geschäftsführer Eckart Schlapp spricht von einem „Referenzkunden par excellence“.
  • 12. September: Bastei Lübbe freut sich über Ken Folletts nächsten Bestseller „Das Fundament der Ewigkeit“, der wie erwartet sofort auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste einsteigt. In der Folgewoche bleiben die Kölner wegen akuter Führungskrise im Rampenlicht: Der Vorstandsvorsitzende Thomas Schierack verlässt das Unternehmen.
  • 15. September: Im Geschenkbuch-Segment werden die Karten neu gemischt: Marktführer Groh wird zum Jahreswechsel von Droemer Knaur übernommen und schlüpft damit unter das Dach der Holtzbrinck-Gruppe (hier ausführlich als buchreport.plus-Artikel). Droemer Knaur vollzieht damit den entscheidenden Schritt, um mit Abstand führender Anbieter in diesem Segment vor Bonnier zu werden.
  • 27. September: Der stationäre Buchhandel geht optimistisch ins 4. Quartal, zeigt eine buchreport-Umfrage. Ausschlaggebend ist die positive Bewertung des Herbstangebotes mit zahlreichen potenziellen Bestsellern mit zudem breiter Streuung bei Inhalt und Anspruch. Falls das Publikum wie erhofft zugreift, wird auch ein zusätzlicher Umsatzhebel wirken: Die Favoriten dieses Herbstes sind fast durchweg mit höheren Preisen ausgezeichnet als die Vorgänger des Herbstes 2016. Auch im bisherigen Jahresverlauf hatten höhere Preise Absatzschwächen ausgeglichen.

Hier geht es zur Übersichtsseite des Jahresrückblicks 2017.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Themen im September: Personalkarussell und die Übernahme eines Teilmarktführers"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Franzen, Jonathan
Rowohlt
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
11.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten