Sebastian Fitzek

Mikromimiken lesen mit Sebastian Fitzek

Seit einigen Jahren schaffen es Fitzeks Romane in schöner Regelmäßigkeit auf den Spitzenplatz. So auch sein neues Werk „Mimik“ (Droemer), das es aus dem Stand auf Platz 1 schafft. … mehr


Auf diese Titel setzen die Buchhändler

Welche Titel aus den aktuellen Herbstprogrammen favorisiert der Buchhandel? Und wie steht es generell um das Buchangebot? Das wollte buch­report in einer Umfrage wissen, an der sich mehr als 330 meist kleinere Buchhandlungen beteiligt haben. … mehr


Viel Spannung aus deutscher Tastatur

Krimis haben (neben Weihnachten) ihre Hochsaison in der Ferienzeit. Anders als in früheren Jahren gibt es deutlich weniger Übersetzungen und viel mehr Spannung deutscher Autorinnen und Autoren. Ein besonders produktiver ist unangefochtener Spitzenreiter. … mehr