Planeta

PLUS

Anzapfen der Content-Pipelines

Autoren und Themen finden und vermarkten: Für dieses Kerngeschäft tun Publikumsverlage gut daran, noch deutlich crossmedialer zu arbeiten, auch um einen direkteren Zugang zum Publikum zu gewinnen, so die Erfahrung von Sara Sargent (Penguin Random House) und Jesús Badenes (Planeta). … mehr




Planeta-Preis geht an Krimi-Autor

Der Madrider Krimi-Autor Lorenzo Silva (Foto) gewinnt mit dem spanischen Planeta-Preis einen der höchstdotierten Literaturpreise der Welt. Für den deutschen … mehr


Überlebenskampf in düsteren Zeiten

Der spanische Verlag Tusquets gibt seine Unabhängigkeit auf: Nach internationalen Medienberichten hat Verlegerin Beatriz de Moura rund 50% (der genaue … mehr


Verlagsriesen formieren sich

Der mögliche Verkauf des französischen Verlags Flammarion  (hier mehr) hat Interessenten aus dem In- und Ausland auf den Plan gerufen. … mehr


Rolle rückwärts in Spanien

  Der Ausverkauf bei der Bertelsmann-Tochter Direct Group gewinnt an Tempo: Während der Medienkonzern aktuell über den Verkauf der französischen … mehr