Marktentwicklung





Die Leser einfangen im fragmentierten Markt

Trends im Verlagsgeschäft und im Lesemarkt geraten zum Verwirrspiel. Wo sind die »Book Lovers«, die Liebhaber komplexer Geschichten geblieben? Rüdiger Wischenbart über unbequeme Antworten auf neue Wettbewerber. … mehr


Entwarnung fürs 1. Quartal

Nachdem das Geschäft 2018 von einer schwierigen Ausgangslage gestartet ist, präsentiert sich die Branche zur Leipziger Buchmesse stabil. Das 1. Quartal wird wohl mit einem leichten Aufwärtstrend abschließen. … mehr



Klassische Ziele, weniger Absatz

Klassische Ziele, weniger Absatz

Nach der Urlaubs-Hochsaison hatte sich bereits abgezeichnet, dass 2016 für die Reiseverlage kein weiteres Jubeljahr sein würde. Ein Blick auf die Befunde aus dem buchreport.spezial Reise & Touristik. … mehr


PLUS

US-Indies: Hält der Wachstumstrend?

Der unabhängige Buchhandel in den USA startet selbstbewusst ins neue Jahr. Die der American Booksellers Association (ABA) angeschlossenen Indies haben 2016 rund 500 Mio Dollar mit Büchern umgesetzt. Bei der Prognose für 2017 bleiben die Händler aber vorsichtig.

… mehr