Literaturnobelpreis

Wie der Nobelpreis 2019 die Nachfrage pushte

Der Literatur-Nobelpreis setzt Impulse im Buchmarkt. Im vergangenen Jahr hat sich jedenfalls die Nachfrage nach Büchern von Olga Tokarczuk und Peter Handke vervielfacht. Wer in diesem Jahr geehrt wird, gibt das Nobelpreis-Komitee am Donnerstag (8. Oktober) bekannt. … mehr







Ungewisse Zukunft für den Literaturnobelpreis

Die Nobelstiftung als Dachorganisation erhöht den Druck auf die für den Literaturnobelpreis zuständige Schwedische Akademie: In einem Radiointerview hat Stiftungsdirektor Lars Heikensten in Frage gestellt, ob der Literaturnobelpreis bereits 2019 wieder vergeben werden könnte. … mehr


Literaturnobelpreis wird ausgesetzt

Die Schwedische Akademie hat entschieden: Der Literaturnobelpreis wird 2018 nicht vergeben. Mit diesem Schritt zieht die Akademie die Konsequenzen aus dem Missbrauchsskandal der vergangenen Monate. … mehr


Nobelpreis-Effekte auf der Bestsellerliste

Der Dichterlorbeer für Kazuo Ishiguro zeigt die erwarteten Auswirkungen: Der von der schwedischen Akademie verliehene Literatur-Nobelpreis verhilft gleich dreien seiner Romane auf die Bestsellerliste Taschenbuch Belletristik. … mehr


Kazuo Ishiguro erhält den Literaturnobelpreis

Der Nobelpreis für Literatur 2017 geht an den britischen Schriftsteller Kazuo Ishiguro. Der 62-Jährige habe in seinen Romanen „von starker emotionaler Kraft den Abgrund unserer Illusion einer Verbindung mit der Welt bloßgelegt“, begründet die schwedische Nobelpreis-Akademie ihre Wahl. … mehr