leipzig


Buchmesse Pop-up (Foto: Christian Hüller)

Leipzig 2022: Der Charme des Improvisierten

Etliche Spontanaktionen von Verlagen, örtlichen Buchhandlungen und Kultureinrichtungen, aber vor allem das „buchmesse_popup“ von 60 unabhängigen Publikumsverlagen: Die mediale Aufmerksamkeit war ihnen gewiss, weil viele wissen wollten, was die Verlage – kurzfristig und in Eigenregie – wohl als Ersatz für die mit einigem Getöse abgesagte Leipziger Buchmesse auf die Beine stellen würden. … mehr



Leipziger Buchmesse 2020 abgesagt: »Sicherheit geht vor«

Die Leipziger Buchmesse fällt wegen des sich ausbreitenden Coronavirus aus. „Die Gesundheit unserer Bürger steht für uns an erster Stelle“, so Oberbürgermeister Burkhard Jung. Gestrichen wurden auch das Lesefestival „Leipzig liest“ und die Manga-Comic-Convention.
… mehr







Wahl ohne Qual

Der Vorstand des Börsenvereins für die kommenden drei Jahre steht. Heinrich Riethmüller, geschäftsführender Gesellschafter der expansiven Südwest-Regionalkette Osiander, ist auf … mehr