Blanvalet

Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion

Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion

In den aktuellen Programmen finden sich viele Near-Future-Thriller. Darin entwerfen Autoren Spannungsplots zwischen Realem und Möglichem. Als Konsequenz verschwimmt dadurch auch die Grenze zwischen Thriller und Science-Fiction. … mehr



Jack Reacher steigt zweifach neu ein

Jack Reacher – ein schweigsamer und kompromissloser Held, der seit 20 Jahren Thrillerfans aus aller Welt begeistert. Der ehemalige Militärpolizist, erdacht von Schriftsteller Lee Child, meldet sich zurück auf der deutschen Bestsellerliste. … mehr



»Star Wars: Die letzten Jedi« kommt ins Kino

»Star Wars: Die letzten Jedi« kommt ins Kino

Genau vierzig Jahre nach dem ersten „Star Wars“-Kinofilm kommt mit „Star Wars: Die letzten Jedi“ bereits der achte Film der Reihe in die Kinos. Auf dem Buchmarkt werden „Die letzten Jedi“ von Publikationen verschiedener Verlage begleitet. … mehr


Reinhold G. Stecher ist tot

Reinhold G. Stecher, ehemaliger Verleger von Heyne, C. Bertelsmann und Blanvalet sowie Gründer der Münchner Literaturagentur AVA ist tot. Er starb am 19. November nach langer Krankheit im Alter von 84 Jahren. … mehr


Geismann und Rossa werden Verlagsleiterinnen

Wechsel unterm Dach von Random House: Eléonore Delair, Verlagsleiterin der Verlage Blanvalet, Limes und Penhaligon, kehrt nach Frankreich zurück. Ihre Nachfolge ist bereits geregelt: Nicole Geismann (Foto r.) übernimmt die Verlagsleitung für die Blanvalet HC-Programme, Wiebke Rossa (l.) leitet den Blanvalet Taschenbuch-Verlag.
… mehr


Emelie Schepp ist wieder im Rennen

Erneut gelingt Emelie Schepp der Sprung auf die schwedische Belletristik-Bestsellerliste. Ihr akteller Roman „Pappas pojke“ („Daddy’s Boy“) punktet gleich hinter Jan Guillous Roman „1968“ auf Platz 2 des Rankings. … mehr


Phantastische Epen als Kern des Genres

Phantastische Epen als Kern des Genres

George R. R. Martin gibt in der Fantasy derzeit den Ton an. Blanvalet füllt seine Publikationspause mit Neuausgaben und Begleitbüchern. Die High Fantasy bespielen derzeit mehrere ähnlich bekannte Autoren. … mehr