buchreport

Bianca Dombrowa steigt bei Penguin Blanvalet ein

Bianca Dombrowa. (Foto: Astrid Eckert)

Im Juli kündigte Bianca Dombrowa ihren Abschied bei dtv an, nun ist auch klar, wohin es sie zieht: Zum 1. Januar 2023 steigt sie in der Penguin Random House Verlagsgruppe ein und wird die Akquisen und Autor*innenentwicklung des Verlagsbereichs Penguin Blanvalet als Editor at Large verstärken.

Mit ihrer Expertise insbesondere in der deutschsprachigen Belletristik soll Bianca Dombrowa schwerpunktmäßig für die Verlage Penguin und C.Bertelsmann tätig sein und dort strategische Themen und Entwicklungsaufgaben auf Verlagsbereichsebene wie auch Akquisen angehen.

„Bianca Dombrowa und unsere Verlage passen besonders gut zusammen, denn ihre Spezialität ist es, unverwechselbare Autor*innen zu entdecken, die den vermeintlich bekannten Vorlieben eines großen Publikums die entscheidende Nasenspitze voraus sind, um dann umso begeisterter aufgenommen und gelesen zu werden“, sagt Britta Egetemeier, Verlegerin und Geschäftsführerin der Penguin Random House Verlagsgruppe. „Bianca Dombrowa ist Büchermacherin aus Leidenschaft, mit der wir den erfolgreichen Zukunftskurs, den wir seit der Gründung des deutschen Penguin Verlags 2016 in allgemeiner Belletristik wie Literatur verfolgen, aufs Beste weiter ausbauen werden.“

Die gelernte Verlagskauffrau Dombrowa studierte Germanistik, Kommunikationswissenschaft, Kunstgeschichte und Literaturvermittlung in Bamberg und gehört mit Entdeckungen wie Rita Falk, Dora Heldt und Jussi Adler-Olsen zu den angesehensten und erfolgreichsten Lektorinnen und Programmmacherinnen der Branche. 27 Jahre lang war sie für dtv tätig, zuletzt als Geschäftsleiterin Programm, Programmleiterin Belletristik und Editor at Large.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bianca Dombrowa steigt bei Penguin Blanvalet ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Aktuelle Personalmeldungen

  • Torsten Casimir wird Sprecher der Frankfurter Buchmesse  …mehr
  • Helga Schuster wird Geschäftsführerin von Elster & Salis  …mehr
  • Don Bosco Medien erweitert Geschäftsführung  …mehr
  • Johannes Neuer wird Direktor der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig  …mehr