bestseller

Jonathan Safran Foer auf Platz 1

„Wir sind das Klima!“ von Jonathan Safran Foer schafft in dieser Woche den Sprung auf Platz 1 im Sachbuch-Ranking. Dazu beigetragen hat ein besonderes Buchmarketing. … mehr


Autorenduo punktet mit neuem Krisen-Buch

Marc Friedrich und Matthias Weik (Foto v.l.) sind bekannt für ihre Bücher über Systemkrisen und Verwerfungen im internationalen Wirtschaftsgefüge. Auch mit ihrem neuen Titel können sie bei den Buchkäufern punkten. … mehr


Bücherherbst nimmt Fahrt auf

Buchpreisträger Saša Stanišić führt eine Reihe belletristischer Hoffnungsträger an Die Auszeichnung als „Roman des Jahres“ hat sich als kräftiger Treiber … mehr


Peter Prange steigt hoch ein

Peter Prange gilt als Spezialist für historische Stoffe, die er bestsellertauglich mit persönlichen Schicksalen verwebt. Mit seiner zweiteiligen Familiensaga „Eine Familie in Deutschland“ – und dank geschickter Planung von Fischer – gelingt ihm in dieser Woche ein doppelter Verkaufserfolg. … mehr



Rebecca Gablé auf dem Spitzenplatz

Mit ihren historischen Romanen trifft Rebecca Gablé seit vielen Jahren zielgenau den Nerv einer großen Fangemeinde. Das zeigt sich auch bei ihrem neuen Roman „Teufelskrone“, der auf Anhieb Platz 1 im Ranking erreicht. … mehr


Diverse spannende Neueinsteiger von heimischen Autoren

Die Belletristik-Bestsellerlisten sind in dieser Woche geprägt von neuen Spannungsromanen deutschsprachiger Autoren. Auch wenn der beste Auftritt Rita Falk gelingt, kann sich eine Reihe männlicher Kollegen ebenfalls mit neuen (Serien-)Titeln aus dem Genre auf der Bestsellerliste platzieren. … mehr


Karin Slaughter auf dem Spitzenplatz

Mit ihrem Gemeinschaftsprojekt mit Lee Child hat Bestsellerautorin Karin Slaughter erst kürzlich einen Bestsellererfolg gelandet. Jetzt steigt auch ihr neues Buch „Die letzte Witwe“ ins Ranking ein. … mehr


Die Top-Autoren auf der Sachbuch-Welle

Die Top-Autoren auf der Sachbuch-Welle

Der Sachbuch-Umsatz hat im 1. Halbjahr zweistellig angezogen. Die Konjunktur hat sich inhaltlich auf einer breiten Basis entwickelt. Aber im Handel stehen Sachbuch-Thementische bisher nicht in der ersten Reihe. … mehr