bestseller-oesterreich

PLUS

Politkonflikt treibt Österreich weiter um

Helmut Brandstätter arbeitet in seinem Sachbuch das Scheitern der österreichischen Regierungskoalition im Mai auf. Zwei der Hauptfiguren: der ehemalige Bundeskanzler Sebastian Kurz und Ex-Innenminister Herbert Kickl. In Österreich sorgt „Kurz & Kickl“ auch in der politischen Sommmerpause für rege Aufmerksamkeit. … mehr


PLUS

Wertschätzung als Heilmittel auf Platz 1

Der österreichische Psychiater, Psychotherapeut, Neurologe und Gerichtsgutachter Reinhard Haller hat bereits diverse Sachbuchbestseller veröffentlicht. In seinem neuen Buch schreibt er über ein Gegengift für negative Gefühle: die Wertschätzung. Damit ergattert er den Spitzenplatz der österreichischen Sachbuch-Bestsellerliste. … mehr


PLUS

Heinichen punktet mit neuer Kommissarin

„Mangel an Teamgeist, exzentrisch, renitent und disziplinlos, gewaltbereit, unberechenbar“ – so charakterisiert Veit Heinichen Kommissarin Xenia Zannier, die er im Thriller „Borderless“ erstmals ermitteln lässt. Der Titel ist in Österreich auf Platz 6 der Belletristikliste eingestiegen. … mehr


PLUS

Der Weg bis zur Vizekanzlerschaft

Sein politischer Werdegang führte Reinhold Mitterlehner nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Linz ganz nach oben: Von der Gemeindeebene ging es für ihn über den Nationalrat bis an die Spitze seiner Partei. Auch in der Bestsellerliste sichert er sich den Spitzenplatz. … mehr


PLUS

Vea Kaiser überzeugt mit »Rückwärtswalzer«

Knapp die Hälfte der Romane auf der Belletristik-Bestsellerliste für Österreich sind im März Neueinsteiger. Darunter gelingt die höchste Platzierung einer österreichischen Autorin: Vea Kaiser schafft mit ihrem dritten Roman „Rückwärtswalzer“ auf Anhieb den Sprung auf Platz 2. … mehr


PLUS

Claudia Rossbacher reüssiert mit Band 9

Während die internationale Star-Autorin Jojo Moyes im Februar die Spitzenposition des österreichischen Belletristik-Rankings einnimmt, gelingt einer heimischen Autorin der höchste Neueinstieg. … mehr


PLUS

Herbert Dutzler setzt sich an die Spitze

Insgesamt sechs Neueinsteiger verzeichnet die Belletristik-Bestsellerliste für Österreich im Januar. Den Spitzenplatz sichert sich der einheimische Autor Herbert Dutzler, der den Sprung von 0 auf 1 geschafft hat. … mehr



PLUS

Mit Party-Flunkereien einen Bestseller gelandet

Michael Buchinger ist Österreichs erfolgreichster Youtuber mit 155.000 Abonnenten und über 38 Mio Aufrufen seiner Videos. Sein zweites Buch platziert sich in den Top 10 der österreichischen Sachbuch-Bestsellerliste. … mehr


PLUS

Auf Lesereise mit Bernhard Aichner

Bernhard Aichner hat sich in den vergangenen Jahren als Thrillerautor einen Namen gemacht. Nicht nur in Deutschland, auch in seiner österreichischen Heimat gehörte sein aktueller Titel „Bösland” zu den Bestsellern. … mehr