Bestseller-Österreich



Das Phänomen der Dummheit

Die Linzer Psychiaterin Heidi Kastner hat sich in ihrem neuen Buch „Dummheit“ mit der Frage beschäftigt, warum Menschen ahnungslosen Leithammeln oder Influencern folgen. … mehr


Streit um Enthüllungsbuch »Kurz«

Peter Pilz landet mit seiner Kanzlerbiografie „Kurz“ erneut auf Platz 1 der österreichischen Sachbuch-Bestsellerliste. Das Buch sorgt jetzt aufgrund einer Klage erneut für Gesprächsstoff. … mehr


Die Geschichten der Alpen

Der ehemalige Radio- und Fernsehmoderator Giuseppe „Sepp“ Forcher ist mit „Die Berge meines Lebens“ der höchste Neueinsteiger auf der österreichischen Sachbuch-Bestsellerliste August. … mehr




Hannes Steiner (Foto: Helge Kirchberger)

Prominente Promo für Plattform

Der Österreicher Hannes Steiner ist ein Gründer, wie ihn sich die Buchbranche vorstellt: Nach der Gründung von Ecowin und Benevento, hat er 2018 die Schreibplattform Story.one gestartet, die er nun durch ein Bestseller-Buch bekannter macht. … mehr



Suche nach Schuld und Schuldigen

Die österreichische Bestsellerliste ist traditionell von vielen einheimischen Autoren geprägt. Das zeigt sich auch im März-Ranking, in dem vor allem kriminelle Stoffe von auch in Deutschland bekannten Autoren punkten. … mehr