Beltz

Das Konzept der »Flexi-Tage«

Wie werden wir morgen arbeiten? In der buchreport-Serie zum mobilen Arbeiten spricht Beltz-Verlegerin Marianne Rübelmann über Verlust von Nähe, technischen Hürden, aber auch neue Arbeitsplatz-Konzepte. … mehr


Mit Büchern familiäre Stressfaktoren lindern

Bei familiären Konflikten können Bücher Hilfestellung leisten. Vor allem wenn es um Ereignisse geht, die für Kinder schwer zu verstehen sind. Verlage decken Themen wie Scheidung, Krankheit und Trauer mit einem breiten Titelspektrum ab. … mehr


Väter sind nicht mehr nur die 1b-Lösung

Immer mehr Familien wenden sich vom traditionellen Familienbild ab. Dadurch wächst auch die Nachfrage nach Erziehungs-Ratgebern für Väter. Die Ratgeber-Verlage reagieren mit einer großen Vielfalt an Papa-Lektüren. … mehr





Empfohlen von Susanne Mierau

Susanne Mieraus Buch „Frei und unverbogen“ (Beltz) eroberte zuletzt Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste Paperback Sachbuch. Sie empfiehlt einen Lebenshilfe-Ratgeber. … mehr