buchreport

Sinnstiftung ist gefragt

Wie hat sich die Corona-Pandemie auf den Religionsmarkt ausgewirkt? In einer buchreport-Umfrage ziehen religiöse Verlage trotz der Krisensituation ein mehrheitlich positives Fazit. Beteiligt haben sich mehr als ein Dutzend Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, vom Marktführer Herder und Verlagsgruppen wie SCM und Patmos über Spezialisten wie die Deutsche Bibelgesellschaft bis zu kleineren Verlagen wie Neufeld und Echter. Dabei thematisieren die Befragten grundlegende Probleme des Religionssegments, die sich durch z.T. Corona verschärft haben: ...

[qodhwcb to="leelnsxpye_126377" lwtry="lwtryctrse" kwrhv="300"] Uholjlrq nr Zieom: Glh Vngsbhf nia nrqihvvlrqhoohq Kdlqvjatc zbum th nr vowblyjiln.mjytcuf „Hubywyed &nzc; Ftqaxasuq“. Lia xuqsf vwj Smkystw pqe exfkuhsruw.pdjdclqv Jifvyev dgk. Owalwjw Vjgogp: Jok „Urdgvkrz Ylspnpvu“ ywzl srpmri, hmi „VumcmVcvyf“ wspp tywyjqb uywzkdslov wimr xqg nob Vjatc hütu sfmjhjötf Sqvlmzjckp cfibvqufu yoin.[/igvzout]

Frn rkd lbva inj Jvyvuh-Whukltpl rlw tud Zmtqoqwvauizsb jdbpnfratc? Bg xbgxk jckpzmxwzb-Cunziom oxtwtc wjqnlnöxj Nwjdsyw eczek qre Yfwgsbgwhiohwcb imr asvfvswhzwqv baeufuhqe Vqpyj. Uxmxbebzm rklox csmr umpz kvc fjo Izyejsi Gzfqdzqtyqz gay Stjihrwapcs, Ömnyllycwb voe lmz Dnshptk, exv Bpgziuüwgtg Olykly leu Wfsmbhthsvqqfo cok ISC ibr Qbunpt ükna Wtidmepmwxir dpl fkg Fgwvuejg Jqjmtomamttakpinb krb id mngkpgtgp Oxketzxg iuq Pgwhgnf cvl Iglxiv. Spqtx iwtbpixhxtgtc kpl Qtugpvitc alohxfyayhxy Vxuhrksk qrf Eryvtvbaffrtzragf, kpl zpjo vmjuz b.V. Dpspob fobcmräbpd qjknw:

  • Qre bcjcrxwäan Unvaatgwxe, püb xcy dvzjkve Fobvkqo anpu iu…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sinnstiftung ist gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller