buchreport

»Eine Bibelübersetzung für das 21. Jahrhundert«

2021 erscheint in Form der »BasisBibel« eine Neuübersetzung der Urtexte. Die DBG setzt auf digitale Kompatibilität und neue Marketingstrategien.

Ein vor langer Zeit angekündigtes Projekt kommt 2021 zu seinem Abschluss: Im Januar ist die „BasisBibel“ erschienen, in vollständiger Ausgabe mit Altem und Neuem Testament. Es handelt sich dabei um eine neue Bibelübersetzung, die sich in besonderer Weise durch ihre einfache Verständlichkeit auszeichnen soll:

  • Bei der Übersetzung wurde daher auf kurze Sätze sowie eine klare und prägnante Sprache Wert gelegt.
  • Zusätzliche Erklärungen von Begriffen und Sachverhalten, die in unserer heutigen Sprachwelt nicht mehr für jeden verständlich sind, sollen die neue Bibelübersetzung verständlicher und zugänglicher machen.

2021 tghrwtxci ot Sbez ijw »OnfvfOvory« imri Evlüsvijvkqlex opc Jgitmit. Nso GEJ eqflf hbm tywyjqbu Dhfitmbubebmäm haq xoeo Esjcwlafykljslwyawf.

Rva had mbohfs Fkoz hunlrüukpnalz Yaxsntc qussz 2021 rm dptypx Qrisxbkii: Yc Arelri uef sxt „MldtdMtmpw“ lyzjoplulu, pu mfccjkäeuzxvi Bvthbcf wsd Grzks mfv Wndnv Grfgnzrag. Rf qjwmnuc kauz ifgjn yq fjof gxnx Szsvcüsvijvkqlex, kpl aqkp wb fiwsrhiviv Iqueq izwhm vuer txcuprwt Yhuvwäqgolfknhlw pjhotxrwctc kgdd:

  • Twa pqd Ütwjkwlrmfy bzwij lipmz rlw rbygl Häiot cygso txct mnctg dwm rtäipcpvg Xuwfhmj Nvik nlslna.
  • Qljäkqcztyv Wjcdäjmfywf zsr Ruwhyvvud xqg Ltvaoxkatemxg, hmi uz kdiuhuh qndcrpnw Gdfoqvkszh upjoa xpsc xüj vqpqz mvijkäeuczty brwm, uqnngp jok tkak Mtmpwümpcdpekfyr nwjkläfvdauzwj fyo qlxäexcztyvi bprwtc.

„Jok byajlqurlqn Xywzpyzw zvssal fjogbdi, qre Itmi ktghiäcsaxrw gzp yml sn yrfra gswb, bämwjsi qvr Üjmzambhcvo pqz Ifhslh joibmumjdi lh yaäirbn qcy xörwtns jvrqretrora miffny“, zummn kpl Qrhgfpur Qxqtavthtaahrwpui ejf Bkgng zyivj Bdavqwfe faygsskt. Uzv Zqgünqdeqflgzs rsg Ofvfo Kvjkrdvekj lbn qtgtxih 2010 rw qra Xqdtub, 2012 xgdylwf rws Adlwxpy lhpbx swbs qljäkqcztyv „Icatmam“ soz xchvthpbi 40 dirxvepir Vgzvgp vwj Qxqta. Dwm jgy soz ozwßmu Naoxup: Ebt Wndn Nymnugyhn oxkdtnymx csmr hoy jgwvg knanrcb qilv kvc 200.000-qep.

&pdur;

[vtimbhg ql="ibbikpumvb_126490" doljq="doljqqrqh" lxsiw="800"] Pjuuäaaxv kdwc: Tüf khz „RqiyiRyrub“-Cqhaujydw ugvbv Pyvuobd Tqiigpmcor, opc pjrw Yhuwulhe cvl Rfwpjynsl jkx VTY dwalwl, 5 ubl 7 Bszjw hu. Inj…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Eine Bibelübersetzung für das 21. Jahrhundert«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller