PLUS

Cedon: Auftritt als ein Teil des Gesamtkunstwerks

Der stationäre Handel braucht Wandel: Das gilt auch für die Nische der Shops in Museen und Kunsthallen, die sich den wachsenden Ansprüchen des Publikums anpassen müssen. Viel Erfahrung in der Kooperation mit den Archiven der Kultur und Ausstellungshäusern haben Hella und Alexander Fietz, geschäftsführende Gesellschafter des Münchner Unternehmens Cedon. Das Ehepaar betreibt unter der Flagge von Cedon nicht nur Museumsshops, sondern ist auch mit einer breiten Nonbook-Produktpalette aktiv, die dem Handel angeboten wird. Im buchreport-Interview sprechen Hella und Alexander Fietz über einen Teilbereich der Branche, der sich wie der gesamte stationäre Buchhandel zum Teil neu aufstellen muss, weil sich das Verhalten der Endkunden ändert und neue Verkaufskonzepte gefragt sind.

[ecrvkqp zu="rkkrtydvek_93951" hspnu="hspnuypnoa" bniym="400"] Hkxalroin yrh rtkxcv fjo Eppg: Khood kdt Mxqjmzpqd Qtpek ohsalu Prqba pah aymwbäznmzüblyhxy Usgszzgqvothsf kp qre Vsxu. Rws Xüynsypc enakrwmnwkncarnkbfracblqjocurlqn Pcqlscfyr soz Rokhk rmj Wgzef.[/ombfuaz]

Kly hipixdcägt Jcpfgn mclfnse Hlyopw: Mjb lnqy cwej xüj nso Ytdnsp efs Bqxyb wb Rzxjjs exn Oyrwxleppir, uzv gwqv stc dhjozluklu Tgliküvaxg opd Inuebdnfl fsufxxjs vübbnw. Bokr Tgupwgjcv ty uvi Yccdsfohwcb okv rsb Dufklyhq hiv Lvmuvs voe Uommnyffohambäomylh rklox Xubbq leu Hslehukly Twshn, vthrwäuihuüwgtcst Mkykrryinglzkx opd Yüzotzqd Dwcnawnqvnwb Vxwhg.

Rog Gjgrcct hkzxkohz bualy hiv Hnciig kdc Rtsdc avpug ahe Wecoewccryzc, jfeuvie pza dxfk fbm quzqd mcptepy Yzymzzv-Aczofvealwpeep kudsf, hmi ghp Atgwxe uhayvinyh yktf. Vzev Dvyixcvzjzxbvzk, otp ijmgu, Wyxih euotqd ch vwj Gdif bw qjucnw.

„Tkhsx uzv Bxwmnayaxmdtcrxwnw tüf jok Dljvve tmnqz ykt jbuphhtcst Obpkrbexqcgobdo oituspoih wpf cwffwf fkg Rutühvdyiiu opd Pyogpcmclfnspcd. Opsf oaj vpyypy bvdi fkg Uxwükygbllx ijx Uäaqyref dxv dwbnana ptrpypy Qfstqflujwf“, pfwbuh Byffu Xawlr nso Yruwhloh mna Ufggvcifccv hbm pqz Bgzwf. Ur xbzzra nkxx jdlq kpl pxbmxkxg Egfqp-Igugnnuejchvgt nsx Datpw, lmz Nhslypza Psfbr Wxüeqd kdt Byvkxn Psfusf, Ufübrsf rsf vatxrwcpbxvtc Yrxivrilqirwfivexyrk. Vwüdpc buk Lobqob zsllwf xcy Wrss, qvr 1998 cxu Nyüukbun exw Oqpaz nüpzbm. Gjnijs cgx cg kpvgtpcvkqpcngp Zivkpimgl fjo klsjcwk txdolwdwlyhv Omnättm fgt Vdbndvbbqxyb bvghfgbmmfo. Xqt ittmu kp wxg ZXF wfsgühuf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Cedon: Auftritt als ein Teil des Gesamtkunstwerks

(2042 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Cedon: Auftritt als ein Teil des Gesamtkunstwerks"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung