buchreport

Reinhard Haller erklärt die Ursachen der Süchte

„Die Sucht ist eine moderne Volkskrankheit“, attestiert Reinhard Haller. Der Chefarzt einer psychia­trisch-psychotherapeutischen Klinik mit dem Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen ist Experte auf dem Gebiet. Süchtig sein könne man nach fast allem, erklärt er: nach Fernsehen, Einkaufen, Glücksspiel, Alkohol, Drogen, Essen, Arbeit, Computer, Sex und dem Internet. Bei seinem Hausverlag Ecowin erklärt Haller, wie Sucht entsteht und wie man sie überwindet. Die Neuauflage von „Nie mehr süchtig sein“ steigt im ersten Monat nach Erscheinen auf Platz 1 der österreichischen Bestsellerliste ein. In der Vergangenheit machte sich Haller auch als Autor im True-Crime-Genre einen Namen. Seine Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen fanden im populären Sachbuch mehrfach Anklang. Hintergrund dieser Bücher: Als Gerichtspsychiater wird Haller immer wieder mit der Begutachtung in großen Kriminalfällen betraut.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reinhard Haller erklärt die Ursachen der Süchte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*