Phaidon for sale

Der international operierende Kunst- und Kochbuchverlag Phaidon Press steht zum Verkauf. Der neue Besitzer soll den britischen Verlag – der auch eine Dependance in Berlin unterhält, aber seit 2010 keine deutschsprachigen Titel mehr herausgibt – vom Print- in den digitalen Markt führen, heißt es in dem Käufergesuch. 
Wie der „Business Sale Report“ berichtet, hat Inhaber Richard Schlagman die Investment-Bank Greenhill damit beauftragt, einen Käufer für den Verlag zu finden. Er gehe davon aus,  dass vor allem größere Verlagshäuser, Unternehmen aus dem Kunstsektor und Technologie-Firmen Interesse an seinem Unternehmen zeigen werden. 
Im vergangenen Geschäftsjahr (bis Juni 2011) hat Phaidon Press nach eigenen Angaben 25 Mio Pfund umgesetzt und in diesem Zeitraum einen Gewinn vor Steuern von 411.000 Pfund erwirtschaftet – eine deutlich Steigerung gegenüber dem Vorjahr, als der Verlag mit einem Minus von 149.000 Pfund noch rote Zahlen schrieb. 
Phaidon Press wurde 1923 in Wien gegründet, 1938 verlegten die jüdischen Inhaber den Verlagssitz nach Großbritannien. Inzwischen hat der Verlag seinen Hauptsitz in London und unterhält Dependancen in New York, Paris, Barcelona, Mailand, Berlin und Tokio. Das Programm aus Kinder-, Koch- und Kunstbüchern wird nach Unternehmensangaben in 100 Länder vertrieben. Der Verlag wechselte in den 1970er und 80er Jahren mehrfach die Eigentümer, bis er 1990 von Schlagman übernommen wurde. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Phaidon for sale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress