Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Schaltstelle für Digitales

Die Egmont Verlagsgesellschaften zentralisieren ihre Arbeitsabläufe für digitale Medien und schaffen dafür eine neue Position: Am 1. Juli tritt Sabine Glitza (Foto) in Köln als Programmleiterin digitale Medien an, meldet die Verlagsgruppe.
Glitza war zuletzt Vertriebs- und Marketingleiterin beim DuMont Buchverlag. Davor war sie bei Random House in verschiedenen Positionen tätig, u.a. verantwortete sie dort den Bereich Neue Medien. In ihrer neuen Funktion bei Egmont berichtet sie an Verlagsleiter Volker Busch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schaltstelle für Digitales"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • 12.09.2019  -  Köln
    Foreign Rights Manager (m/w/d) …mehr
  • 05.09.2019  -  München
    Kampagnenmanager/in (offline und online) …mehr
Jetzt Top Job buchen!

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Geschäftsführer Amos Kotte scheidet aus dem dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag aus  …mehr
  • Joachim Kühn verstärkt Kösel-Geschäftsführung  …mehr
  • Dominik Grau wird Geschäftsführer des Beuth Verlags  …mehr