buchreport

Neuzugang im Aufsichtsrat

Die Vertreterversammlung der Bielefelder Mehrbranchenverbundgruppe EK/Servicegroup (die 2014 gemeinsam mit der ANWR-Goup/BAG den Verbund Buchwert gegründet hat) hat Johannes Lenzschau neu in den Aufsichtsrat gewählt. Der 49-jährige Unternehmer ist Inhaber des 1884 gegründeten Fachgeschäftes Schnittker am Markt in Wildeshausen mit den Sortimenten Living, Spielwaren, Schreib- und Lederwaren.

Lenzschau folgt auf Josef Picher (65) aus Kirchschlag in Österreich, der nicht wieder kandidierte. Picher war seit 2009 sieben Jahre Mitglied des Aufsichtsrates, zuletzt stellvertretender Vorsitzender des Gremiums. Aufsichtsrat und Vorstand würdigten seinen nachhaltigen Beitrag zur strategischen Ausrichtung der EK und dankten ihm für die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hannes Versloot (38), seit 2013 Mitglied des Aufsichtsrates, übernimmt die Position des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden.

Damit setzt sich der Aufsichtsrat wie folgt zusammen (Foto: v.l.):

  • Wolfgang Neuhoff (Dortmund)
  • Hannes Versloot (stellv. Vorsitzender, Terneuzen/Niederlande)
  • Johannes Lenzschau (Wildeshausen)
  • Wilhelm Behrends (Vorsitzender, Wiesmoor)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neuzugang im Aufsichtsrat"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Aktuelle Personalmeldungen

  • Verlag an der Ruhr: Jan Reschke ist neuer Geschäftsführer  …mehr
  • DuMont Buchverlag: Elisabeth Noss übernimmt Veranstaltungen  …mehr
  • Madeline McIntosh tritt als US-CEO von PRH zurück  …mehr
  • Julia Gross ist neue Kommunikationsleiterin der Haufe Group  …mehr
  • Felix Weiland wird Verleger von Schnell & Steiner  …mehr