Daniela Krien erreicht erstmals Platz 1 der Bestsellerliste

Daniela Krien (Foto: Maurice Haas, Diogenes)

„Das Schicksal ihrer kleinen Tochter, die einen schweren Impfschaden erlitt, und auch das Lebensgefühl anderer Frauen hat Daniela Krien zu einem der aktuell erfolgreichsten Bücher des Sommers inspiriert“, lautete Ende Juni die Einleitung eines großen SPIEGEL-Porträts über die Autorin, deren Roman „Die Liebe im Ernstfall“ jetzt erstmals Rang 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik erreicht hat. Dafür hat das Buch einen langen Anlauf genommen: Im Februar auf Platz 15 eingestiegen, ist es in Wellenbewegungen erst in die Top 10, dann in die Top 5 geklettert, bis es jetzt schließlich den Spitzenplatz erklommen hat.

Kriens Verlag Diogenes hatte vor dem Erscheinungstermin Ende Februar Lese­exemplare an Handel und Medien verschickt, ein Buchhandelsplakat produziert, Anzeigen geschaltet und eine Online- und Social-Media-Kampagne gestartet. „Stetige und durchaus positive Weiterempfehlungen sowohl im Buchhandel als auch in den Medien führen zu diesem lang anhaltenden Erfolg“, erläutert Kerstin Beaujean aus der Presseabteilung und verweist auf Interviews, einen Auftritt auf der Leipziger Buchmesse sowie viele Lesungen: „Daniela Krien weiß durch ihr Wesen, ihre Klugheit und ihre Geschichte das Publikum anzusprechen.“

Für die Autorin ist es die erste Bestsellerplatzierung. Ihr 2011 erschienener Roman „Irgendwann werden wir uns alles erzählen“ war vom Feuilleton schon gelobt worden, verfing aber nicht in gleichem Maße bei den Käufern. Die Nachfrage wird allerdings absehbar anziehen: Aktuell arbeitet Krien am Drehbuch für eine Verfilmung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Daniela Krien erreicht erstmals Platz 1 der Bestsellerliste"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*