buchreport.express 28/2019

PLUS

Sortimentsverschiebung am Gleis

Schmitt & Hahn hat die Filiale am Frankfurter Hauptbahnhof umgebaut, modernisiert und vergrößert. Karl-Hans Schmitt, geschäftsführender Gesellschafter, beleuchtet Baustellen im Bahnhofsbuchhandel. … mehr


PLUS

Fake News: »Entkopplung von der Realität«

Fake News beeinflussen in zunehmendem Maße die Medienlandschaft und die öffentliche Meinung. Der Journalist und Buchautor Patrick Gensing widmet sich in seinem neuen Buch dem Kampf von „Fakten gegen Fake News“. Ein Interview über die Gefahren gezielter Falschmeldungen. … mehr


PLUS

Poetry Slam für Kinder

Die Buchhandlung Karola Brockmann nimmt seit 2017 an der Kölner Leseaktion „Junges Buch für die Stadt“ teil. Das Highlight in diesem Jahr: Ein Poetry Slam für Kinder. … mehr


PLUS

Ravensburger nimmt weitere Outlet-Shops in den Blick

„Ravensburger baut eine eigene Ladenkette auf“ hat die „Welt am Sonntag“ den Ausbau der stationären Pläne der im Spiele- und Kinderbuchmarkt aktiven Unternehmensgruppe kürzlich pointiert. Auf Nachfrage von buchreport hängt Ravensburger die Nachricht deutlich tiefer. … mehr



Bitkom-Studie untersucht Nutzung von Audio-Streaming

Der digitale Vertrieb von Hörbüchern wächst, neue Player besetzen den Streaming-Markt und immer mehr Verlage nehmen Podcasts in ihren Marketing-Mix auf. Mit diesen Entwicklungen bewegt sich die Buchbranche im Trend: Das Audio-Streaming hat sich in der Breite der Gesellschaft durchgesetzt. … mehr


PLUS

Frische Lektüre für den Reisekoffer

In der Haupturlaubszeit ist das Interesse an frischen Reiseberichten groß. Unter den 15 meistverkauften Themenbestsellern befinden sich 7 Neueinsteiger mit einer großen inhaltlichen Bandbreite. … mehr


1. Halbjahr: Verlust und Zugewinn
PLUS

1. Halbjahr: Verlust und Zugewinn

Sebastian Fitzek ist der umsatzstärkste Autor des 1. Halbjahres. Insgesamt verliert die Belletristik aber. Dagegen hinterlässt die gute Sachbuch-Konjunktur Spuren in der Zwischenbilanz. … mehr


PLUS

Britische Verlagsumsätze blieben 2018 unter Vorjahr

2017 hatte der britischen Verlagsbranche einen Rekordumsatz von 6,15 Mrd Pfund beschert, 2018 hat es einen kleinen Rückgang gegeben. Das hat der Verlegerverband Publishers Association jetzt in seinem Jahrbuch veröffentlicht. … mehr


Gill Sims »Mummy«-Bücher kommen gut an

Gill Sims ist in Großbritannien eine bekannte Facebook-Bloggerin, die mit ihrem Blog über eine chaotische Familie Erfolge feierte. Auch mit ihren Büchern kommt Sims bei den Lesern an: Ihr mittlerweile drittes Buch ist direkt auf Platz 1 im britischen Belletristik-Ranking eingestiegen. … mehr